Wie man leicht eine Autohändlerlizenz ohne viel erhält

Möchten Sie ein Geschäft mit Gebrauchtwagenhändlern in den USA aufbauen? Wenn JA, erhalten Sie hier eine Autohändlerlizenz in Texas, Kalifornien, Florida, Michigan, Maryland.

Wenn Sie die Lizenzanforderungen für Autohändler in den USA lesen, gehen potenzielle Händler normalerweise davon aus, dass sie ein "Los" benötigen, um sich für eine Lizenz zu qualifizieren.

Wichtige Fakten, die bei der Beantragung einer Autohändlerlizenz in den USA zu beachten sind

ein. Nach sorgfältigen Nachforschungen wurde festgestellt, dass die meisten Staaten in ihren Lizenzanforderungen nicht ausdrücklich „lot“ sagten. In einem Bundesstaat wie Kalifornien müssen Sie beispielsweise über einen Unternehmensstandort verfügen, da Sie nicht von zu Hause aus verkaufen können. Es wird jedoch nirgendwo angegeben, dass Sie viel benötigen.

b. Auch in Texas gibt es keine Erwähnung einer "Los" -Vorschrift, obwohl Sie einen Unternehmensstandort haben müssen. Missouri ist ein weiteres interessantes Beispiel. Es heißt, dass Sie eine Ausstellungsfläche oder viel haben müssen; Dies zeigt, dass der Anzeigebereich innerhalb eines Gebäudes und nicht außerhalb desselben sein kann. Wir sagen das, weil wir gesehen haben, dass Autounternehmen auf diese Weise im Staat eine Lizenz erhalten.

c. Colorado hingegen erfordert ein Händlerbüro oder ein permanent geschlossenes Büro, in dem Dokumente sicher aufbewahrt werden können und das auch über Toiletten verfügt. Es sollte auch Parkplätze haben, Schilder, die mindestens 15 cm hoch sind und den örtlichen Zonierungsanforderungen entsprechen. Mit diesem Szenario können Sie einfach einen Ort finden, der der Händlerlizenz entspricht, aber nicht unbedingt viel hat.

d. Eine andere Möglichkeit, das Problem der "Autoabstellplatzanforderungen" zu umgehen, besteht darin, ein Händler unter einem Händler zu werden, der diese staatlichen Anforderungen bereits erfüllt hat. Dies bedeutet, dass Sie ein Vertragsvertreter des lizenzierten Händlers werden. Dies ist der einzige Weg, um eine Autohändlerlizenz ohne Lot in wirklich strengen Staaten zu erhalten.

Sie müssen sich mit einem Händler abstimmen, der über eine Lizenz verfügt. Wenn Sie das tun, werden Sie ein Händler als eine vollständige Einheit (und mit voller Lizenz zum Kaufen und Verkaufen von Autos für Profit) mit dem gesamten Zugang wie jeder andere von DMV zertifizierte Händler, aber ohne die Notwendigkeit, das Gebäude, das Grundstück und die Bürgschaft zu haben Bindung usw.

Wenn Sie diesen Weg einschlagen möchten, gibt es viele Unternehmen, die Ihnen dabei helfen können, Autohändler mit Lizenzen zu finden, und denen es nichts ausmacht, ein anderes Unternehmen zu übernehmen. Sie können sie finden, indem Sie eine einfache Suche online durchführen.

In der Zwischenzeit werden wir Ihnen jedoch die Voraussetzungen für die Erlangung einer Autohändlerlizenz in Staaten in den Vereinigten Staaten erläutern, für die kein spezielles Grundstück erforderlich ist.

Der Staatssekretär Ihres Staates stellt Autohändlerlizenzen aus. Gesetze und Vorschriften variieren je nach Bundesstaat. Prüfen Sie daher unbedingt die Gesetze Ihres Bundesstaates, bevor Sie eine Autohändlerlizenz beantragen. Im Allgemeinen gibt es fünf Kategorien von Autohändlern, für die Sie eine Lizenz benötigen, wenn Sie mehr als drei Autos in einem Zeitraum von 12 Monaten verkaufen: Einzelhändler, Franchise-Händler, Serviceeinrichtung, Großhändler, Auktionen und Bergung. Nach den Gesetzen des Staates müssen Autohändler nicht über ein Lager verfügen, aber Autohändler, die in eine dieser fünf Kategorien fallen, müssen eine Händlerlizenz erhalten.

Wie man leicht eine Autohändler-Lizenz ohne viel in USA erhält

1. Alabama

Autohändler in Alabama müssen zwei Lizenzen erwerben: eine behördliche Lizenz des Finanzministeriums von Alabama (ADOR) und eine Sonderlizenz (Geschäftslizenz) des Nachlassbüros Ihres Landkreises. Zu Beginn müssen Sie den Typ der Autohändlerlizenz bestimmen, die Sie benötigen. Dann benötigen Sie einen dauerhaften Geschäftsstandort und ein Geschäftszeichen.

Sie sollten dann Ihre Umsatzsteuernummer erhalten, wenn Sie ein Einzelhändler sind, der Neu- und Gebrauchtfahrzeuge verkauft. Ihre Autohändlerlizenz kann widerrufen werden, wenn Ihre Deckung nicht aktiv oder aktuell ist. Erhalten Sie Ihre Autohändler-Anleihe. Erforderliche Anleihebeträge sind:

  • 10.000 US-Dollar für Gebrauchtwagenhändler-, Überholungs- und Überholungslizenzen
  • 25.000 US-Dollar für eine Neuwagenhändlerlizenz

Sie müssen Ihre behördliche Lizenz beim Finanzministerium von Alabama (ADOR) einholen, bevor Sie eine Berechtigungslizenz beantragen können. Füllen Sie das Online-Formular und die zugehörigen Unterlagen aus und senden Sie sie an die Finanzbehörde von Alabama (Abschnitt Händlerlizenz). Der letzte Schritt besteht darin, Ihre Berechtigungslizenz zu erhalten. Diese Lizenz muss beim Nachlassamt Ihres Landkreises angefordert werden.

2. Alaska

Sie müssen ein Antragspaket für die Registrierung als Käuferberater und / oder Autohaus bei der Händler- / Fuhrparkabteilung der Alaska Division of Motor Vehicles (DMV) anfordern, für das spezifische Informationen von Ihnen sowie Nachweise der erforderlichen Bürgschaften und Versicherungen erforderlich sind Ihre Anmeldegebühr. Sie können Ihr Autohändler-Antragspaket per Post oder Telefon anfordern. Mailen Sie Ihre Anfrage an:

Bundesstaat Alaska

Abteilung für Kraftfahrzeuge

Attn: Händler / Flotte

1300 W. Benson Blvd. Ste. 300

Anchorage, AK 99503

Oder Sie können die AK DMV-Händler- / Flotteneinheit unter (907) 269-3752 anrufen.

Sobald Sie Ihr Paket erhalten haben, senden Sie die folgenden Dokumente an die AK, um Ihre Bewerbung zu vervollständigen:

  • Ihr ausgefülltes Bewerbungsformular.
  • Ihre ursprüngliche notariell beglaubigte Bürgschaft über 50.000 US-Dollar.
  • Die Kaution beträgt nur 25.000 US-Dollar, wenn Sie NUR Motorräder verkaufen.
  • Bootshändler müssen keine Bürgschaften kaufen.
  • Die $ 50 Registrierungsgebühr.

3. Arizona

Autohändlerlizenzen in Arizona werden vom Arizona Department of Transportation (ADOT) ausgestellt. Um eine AZ-Händlerlizenz zu beantragen, müssen Sie:

  • Füllen Sie einen Kfz-Händlerantrag aus (Formular 46-0408).
  • Legen Sie Ihre Fingerabdruckkarten (Formular FD-258) in einem vom Fingerabdrucktechniker versiegelten Umschlag bereit.
  • Stellen Sie alle anderen erforderlichen Dokumente bereit.
  • Zahlen Sie die Anmeldegebühr in Höhe von 15 USD und die Gebühr für den Hintergrundscheck in Höhe von 22 USD (pro Antragsteller).
  • Mailen Sie die Bewerbung und alle dazugehörigen Unterlagen und Gebühren an:

Kfz-Sparte

Händlerlizenz-Einheit

Postfach 2100

MD 552M

Phoenix, AZ 85001

Höchstwahrscheinlich müssen Sie auch eine Geschäftslizenz beantragen. Dazu müssen Sie den Lizenzleitfaden des US-amerikanischen Finanzministeriums (Department of Revenue, DOR) besuchen.

4. Arkansas

Die Arkansas Motor Vehicle Commission ist für die Ausstellung von Autohändlerlizenzen im Bundesstaat verantwortlich. Wenn Sie ein neues Autohaus eröffnen, wenden Sie sich an die Abteilung für Zoneneinteilung oder Verordnung der Stadt oder des Landkreises, in der sich Ihr Unternehmen befindet, um sich über Änderungen der Regeln zu informieren.

Dann müssen Sie eine Autohändleranleihe in der Regel in Höhe von 25.000 $ erhalten. Wenn Sie Ihre Bewerbung einreichen, müssen Sie auch den Haftpflichtversicherungsnachweis für alle Fahrzeuge einreichen, die zum Verkauf angeboten werden.

Sie sollten dann Ihre Unterlagen zusammenstellen und Ihre Bewerbung einreichen. Wenn Sie genehmigt werden, erhalten Sie Ihren Führerschein, aber die Polizei muss Ihre Einrichtung inspizieren, um festzustellen, ob Sie über Beschilderung, Ablagesystem, Dokumentationsverfahren und eine Telefonliste verfügen.

5. Kalifornien

Das kalifornische Kraftfahrzeugministerium (DMV) und die Berufsgenehmigungsabteilung überwachen alle Händlerlizenzanträge. Die DMV schreibt vor, dass alle CA-Händlerlizenzbewerber eine kriminalpolizeiliche Überprüfung durchlaufen müssen. Abhängig von den Umständen kann eine Verurteilung in Ihrer Akte dazu führen, dass die Bewerbung abgelehnt wird.

Das vollständige Antragsverfahren erfordert den Kauf einer Bürgschaft, die Einrichtung einer Versicherungspolice UND die Einrichtung einer Niederlassung. Um zu beginnen, müssen Sie einen Händlerlizenzantrag für Kalifornien ausfüllen. Dann müssen Sie sich einer kriminalpolizeilichen Überprüfung unterziehen (einschließlich Live-Scan-Fingerabdruck). Kaufen Sie eine California Motor Vehicle Dealer Bond.

  • Legen Sie einen Nachweis über den Abschluss der Händlerausbildung vor und bestehen Sie die schriftliche Prüfung (nur für Gebraucht- und Großhändler).
  • Legen Sie eine Kopie Ihres Miet- oder Leasingvertrags vor
  • Fügen Sie signierte und datierte Bilder Ihres Unternehmens gemäß den DMV-Anforderungen bei
  • Legen Sie eine Kopie des Gewerbescheins der Stadt und / oder des Landkreises, der Belegungsbescheinigung oder der Steuerbescheinigung bei
  • Kopie der Wiederverkaufsgenehmigung der Ausgleichskammer
  • Zahlen Sie Ihre Gebühren (175 USD für die Erstlizenz, 1 USD für das Family Support Program, 100 USD für Autobroker, 300 USD für das New Motor Vehicle Board, 71 USD pro Händlerschild).

Reichen Sie Ihre Unterlagen beim kalifornischen DMV ein und warten Sie auf Ihre Genehmigung. Es kann bis zu 120 Tage dauern, bis Ihr CA Dealer-Lizenzantrag bearbeitet und eine Hintergrundprüfung durchgeführt wurde.

6. Colorado

Sie müssen eine Händler- / Großhandelslizenz bei der Auto Industry Division (AID) des Colorado Department of Revenue (DOR) beantragen, wenn Sie planen, mindestens 3 Fahrzeuge innerhalb eines Kalenderjahres an derselben Adresse zu verkaufen oder zu leasen. Bevor Sie eine Lizenz für einen Colorado-Händler / Großhändler beantragen können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen Nettowert von mindestens 100.000 USD und einen Kredit-Score von mindestens 701 USD haben. Dies ist auch erforderlich

  • Besorgen Sie sich ein Vorlizenzierungszertifikat (es sei denn, Sie haben in den letzten 3 Jahren eine dieser Lizenzen besessen).
  • Bestehen Sie die Online-Prüfung zum Kfz-Meister und legen Sie die eidesstattliche Erklärung (DR 2097) bei
  • Vervollständigen und fügen Sie das Addendum zum Kfz-Händlerboard für Händler- / Großhandelslizenzanträge (DR 2109B) für alle Eigentümer, Partner, Mitglieder, Anteilseigner und andere hinzu
  • Legen Sie jedem der oben genannten Antragsteller einen sicheren nachweisbaren Ausweis bei, z. B. eine Fotokopie des Führerscheins
  • Vervollständigen Sie die eidesstattliche Erklärung (DR 4679) für alle oben genannten Parteien
  • Füllen Sie für jeden Eigentümer, jedes Mitglied oder jeden Partner eine Bilanz (DZ 2114) aus. Unternehmen und LLCs müssen ebenfalls einen Jahresabschluss einreichen
  • Vervollständigen Sie die eidesstattliche Erklärung (DR 2640) und die eidesstattliche Erklärung (DR 2044).
  • Reichen Sie einen Geschäftsplan ein, der Informationen zu Personal, Verkaufsprognosen, Öffnungszeiten, Raumplanung und weitere Geschäftsinformationen zu Ihrem Händler enthält
  • Stellen Sie Fotos Ihres Unternehmensstandorts bereit
  • Fügen Sie eine Kopie Ihrer Umsatzsteuerlizenz oder Ihrer Colorado-Umsatzsteuerkontonummer bei
  • Erhalten Sie $ 50.000 Colorado Auto Dealer Bond
  • Zahlen Sie Ihre Lizenzgebühr in Höhe von 519 USD für den Lizenzierungszeitraum vom 1. Juli 2016 bis 30. Juni 2017
  • Ihr Zertifikat von der Colorado SOS.
  • Eine Kopie Ihrer 50.000-Dollar-Bürgschaft.
  • Ihre CO-Umsatzsteuer-Lizenz.
  • Die Anmeldegebühr von 519 USD.

Sobald Sie sich um alle oben genannten Anforderungen gekümmert haben, können Sie Ihre Bewerbung bei der Abteilung einreichen. Ihre Bewerbung wird dann geprüft und Sie werden von der Abteilung darüber informiert, ob Ihre Bewerbung angenommen oder abgelehnt wurde.

7. Connecticut

Sie können Ihre Connecticut-Händlerlizenz bei der Abteilung für Kraftfahrzeuge in Connecticut erwerben. Um eine Connecticut-Händler- / Reparaturlizenz zu erhalten, müssen Sie von den örtlichen Behörden in der Stadt, in der Sie den Händler ansiedeln möchten, zugelassen sein. Um ein Neuwagenhändler zu sein, müssen Sie beim Connecticut DMV einen Antrag auf eine Händler- / Reparaturlizenz stellen. Die folgenden Punkte müssen mit der Bewerbung eingereicht werden:

  • Versicherungsnachweis.
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.
  • Bürgschaft in Höhe von 50.000 USD für jede Händlerlizenz und 5.000 USD für jede Reparaturlizenz.
  • Eine Anmeldegebühr von 140 US-Dollar.
  • Anmeldung für Händlerschilder.
  • Antrag auf Inspektion.
  • Satzung / Betriebsvereinbarung / Eigentümerinformation.

Das ausgefüllte Antragspaket muss per Post oder persönlich an folgende Adresse geschickt werden:

Business Licensing Unit

60 State St.

Wethersfield, CT 06161

8. Delaware

Die Delaware Division of Motor Vehicles (DMV) wickelt alle Händlerlizenzen im Bundesstaat ab. Um Ihre Delaware-Händlerlizenz zu beantragen, müssen Sie Folgendes einreichen:

  • Ein ausgefüllter Antrag auf Händlerlizenz (Formular MV29).
  • Speziell die Händlerlizenzen sind kostenlos, ABER es werden zusätzliche Gebühren für andere Teile des Bewerbungsprozesses fällig.
  • Eine Unterschriftenautorisierung (Formular MV26).
  • Eine kriminalgeschichtliche Überprüfung.
  • Ein verfügbarer Firmenname. Die DE DMV prüft diese Informationen für Sie.
  • Ihre Geschäftslizenz vom Delaware Department of Revenue.
  • Nachweis des „guten Rufs“ bei der Delaware Division of Corporations in Bezug auf die Eingliederung Ihres Händlers in Delaware.
  • Haftpflichtversicherungsnachweis, aus dem hervorgeht, wie viele Händleretiketten in Ihrer Police enthalten sind.
  • Schriftliche Genehmigung durch das Zonenamt.
  • Eine vom Delaware Department of Transportation (DelDOT) ausgestellte Einreisegenehmigung, wenn sich Ihr Händler auf einer vom Staat unterhaltenen Straße befindet.
  • Eine Schätzung der Anzahl der Fahrzeuge, die Sie voraussichtlich im ersten Geschäftsjahr verkaufen werden.
  • Zahlung für die Händler-Tag-Gebühr von 10 USD (pro Tag).

Stellen Sie Ihre Unterlagen zusammen und reichen Sie sie ein. Sie müssen jedoch wissen, dass Ihr Händler eine Prüfung bestehen muss, bevor die Abteilung für Kraftfahrzeuge Ihren Antrag genehmigen kann.

9. Florida

Das Bureau of Dealer Services des DHSMV in Florida stellt Kfz-Händlerlizenzen aus und regelt diese. Um Ihren Bewerbungsprozess zu starten, müssen Sie an einem Pre-Licensing Dealer Training-Kurs teilnehmen. Sie müssen auch einen dauerhaften Standort erhalten. Wenn Ihr Standort bereit ist, wenden Sie sich an das für Händler zuständige Regionalbüro, um einen Termin mit einem Compliance-Beauftragten zur Überprüfung Ihres Standorts zu vereinbaren. Sie sollten auch die folgenden Dokumente zusammenstellen;

  • Eine Kopie der Registrierung von Geschäfts- und / oder fiktiven Handelsnamen bei Floridas Staatssekretär, Division of Corporations
  • Handelt es sich bei dem Händler um ein Unternehmen, sind in der Satzung Kopien der Unternehmenspapiere und des Sitzungsprotokolls enthalten, aus denen die Wahl der Unternehmensleiter hervorgeht
  • Handelt es sich bei dem Händler um eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, gelten die Statuten und die Betriebsvereinbarung
  • Wenn es sich bei dem Händler um eine Partnerschaft handelt, gilt die Partnerschaftsvereinbarung
  • Eine Umsatzsteuernummer, die beim Finanzministerium des US-Bundesstaates Florida erhältlich ist
  • Eine bundesweite Arbeitgeberidentifikationsnummer, die beim IRS erhältlich ist.
  • Fingerabdrücke und anfallende Gebühren (54, 25 USD pro Person)

Sie müssen auch den Nachweis Ihrer Haftpflichtversicherung und Ihre Autohändler-Anleihe einholen. Füllen Sie Ihren Antrag aus und reichen Sie ihn ein (das Formular heißt HSMV 86056) mit allen erforderlichen zusätzlichen Unterlagen und senden Sie ihn an das Regionalbüro für Kfz-Außendienst.

10. Hawaii

Die Kfz-Zulassungsbehörde, die der Abteilung für Berufs- und Berufsgenehmigungen (PVL) des HI-Ministeriums für Handel und Verbraucherschutz (DCCA) untersteht, ist für die Zulassung von Kfz-Händlern im Land zuständig. Sie müssen unter anderem Folgendes sammeln und einreichen, damit Ihre Bewerbung vollständig ist:

  • Ein ausgefüllter Lizenzantrag - Kfz-Händler oder Auktion (Formular 1016R).
  • Ein Selbstkontrollbericht mit schriftlichen Beschreibungen UND einfachen Zeichnungen der Räumlichkeiten
  • Eine Kopie des Miet- oder Pachtvertrags, falls Sie nicht Eigentümer der Immobilie sind.
  • Eine Kopie des Nachweises, dass Sie über eine Kreditlinie ODER eine Bürgschaft verfügen
  • Ein aktueller Jahresabschluss, der von einem zugelassenen Wirtschaftsprüfer oder Wirtschaftsprüfer erstellt und unterzeichnet wurde
  • Alle anwendbaren Händlerlizenzgebühren.

Sie können Ihre Bewerbung per Post senden an:

Kfz-Zulassungsstelle

DCCA, PVL Licensing Branch

Postfach 3469

Honolulu, HI 96801

Oder persönlich an:

335 Merchant St.

Raum 301

Honolulu, HI 96813

11. Idaho

Die Idaho Transportation Department (ITD) bearbeitet Lizenzanträge für Autohändler. Bevor Sie einen Antrag auf Erteilung einer Fahrzeug- oder Schiffshändlerlizenz (Formblatt ITD 3170) einreichen können, müssen Sie:

  • Überprüfen Sie Ihren Händlernamen, damit er nicht mit einem anderen in Konflikt gerät. Erhalten Sie einen dauerhaften Geschäftsstandort
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine geschlossene Handelsstruktur haben, die den geltenden Bauvorschriften entspricht.
  • Geben Sie an, zu welchen Geschäftszeiten der Hauptgeschäftssitz geöffnet ist und von einem lizenzierten Verkäufer besetzt wird.
  • Besorgen Sie sich ein Außenschild und bringen Sie es mit deutlich sichtbaren und von der Hauptstraße aus lesbaren Buchstaben an das Grundstück oder Gebäude an.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Verkaufsstelle haben, die ein Schließfach für Bücher, einen Schreibtisch und einen Aktenschrank umfasst. und ein Telefon für das Geschäft mit einer aufgeführten Nummer.
  • Nehmen Sie an Händlerschulungen teil
  • Stellen Sie die erforderlichen Dokumente zusammen
  • Besorgen Sie sich einen Haftpflichtversicherungsnachweis
  • Erhalten Sie Ihre Auto Dealer Bond

Füllen Sie Ihren Antrag aus und reichen Sie ihn zusammen mit allen Belegen ein. Die Bearbeitung kann bis zu 30 Tage dauern. Mailen Sie Ihre Bewerbung an: Idaho Transportation Department

Abteilung für Kraftfahrzeuge

PO Box 7129

Boise, ID 83707-1129

12. Illinois

Die Abteilung für Händler- / Wiederverkäuferlizenzen der Fahrzeugserviceabteilung des US-Außenministers kümmert sich in Illinois um Lizenzfragen bei Fahrzeughändlern.

Um zu beginnen, müssen Sie Ihren Antrag ausfüllen, eine Anleihe eines Autohändlers in Illinois kaufen, eine Versicherung bei einer Versicherungsgesellschaft abschließen, eine Kopie Ihres Mietvertrags vorlegen, nachweisen, dass Ihr Unternehmen in gutem Zustand ist, eine kriminalpolizeiliche Überprüfung durchlaufen und die Schulung absolvieren und reichen Sie dann Ihre Bewerbung ein. Senden Sie Ihren Antrag auf eine Illinois-Händlerlizenz, eine Illinois Motor Vehicle Dealer Bond und Gebühren an das Büro des Außenministers:

Fahrzeugservice-Abteilung

Händlerlizenzbereich

501 S. Zweiter St. Raum 069

Springfield, IL 62756

13. Iowa

Um eine Kfz-Händlerlizenz für den Einzelhandel in Iowa zu erhalten, müssen Sie eine Niederlassung einrichten, die ein Büro, eine Reparatureinrichtung und einen Ausstellungsbereich (nicht ein Los) umfasst. Bevor Ihre Lizenz ausgestellt werden kann, müssen Sie schriftlich nachweisen, dass Ihr Unternehmen alle geltenden Zoning-Gesetze und -Anforderungen für die Gründung erfüllt. Mailen Sie Ihre Bewerbung, Unterlagen und Gebühren an:

Büro für Fahrzeug- und Kraftwagendienstleistungen

Verkehrsministerium von Iowa

PO Box 10382

Des Moines, IA 50306

Eine Iowa-Händlerlizenz hat eine Laufzeit von bis zu 2 Jahren. Sie verfallen am 31. Dezember eines geraden Jahres.

14. Kansas

In Kansas können Sie beim Department of Revenue (DOR) eine Autohändlerlizenz beantragen. Um Ihre Kansas-Händlerlizenz zu beantragen, müssen Sie vom Finanzministerium Folgendes ausfüllen:

  • Antrag auf Erteilung einer Kfz-Händlerlizenz (Formular D-17a), unterzeichnet vom Bezirksschatzmeister des Bezirks Ihres Unternehmens.
  • Fahrzeughändler-Anleihe (Formular D-20) in Höhe von 30.000 USD. Sie müssen dieses Formular bei dem Unternehmen ausfüllen, das die Bürgschaft leistet.
  • Zertifikate, die belegen, dass Ihr Unternehmen über Folgendes verfügt:
  • Bebauungsgenehmigung durch die Bebauungsbeamten Ihres Unternehmens in der Stadt / im Landkreis.
  • Umsatzsteueranmeldung.
  • Steuerfreiheit.
  • Richtiger Versicherungsschutz.
  • Fotos Ihres Händlers, einschließlich der Fassade und der erforderlichen Beschilderung.
  • Zahlung für die anfallende (n) Gebühr (en), wie auf dem Händlerantrag angegeben.

Senden Sie Ihren Antrag auf eine Kansas-Händlerlizenz, die Gebühren, den Nachweis der Kansas Motor Vehicle Dealer Bond sowie alle weiteren erforderlichen Unterlagen und Anforderungen an die unten angegebene Adresse.

Kansas Department of Revenue

Abteilung für Kraftfahrzeuge

Postfach 12021

Topeka, KS 66612-2021

15. Louisiana

Autohändlerlizenzen in Louisiana werden von der Louisiana Motor Vehicle Commission erteilt. Zu Beginn müssen Sie die Art der Lizenz bestimmen, die Sie benötigen. Sie benötigen einen dauerhaften Geschäftsstandort, an dem die für die Geschäftsführung erforderlichen Bücher und Aufzeichnungen geführt und aufbewahrt werden.

An Ihrem Standort muss ein dauerhaft angebrachtes Schild mit dem genauen Handelsnamen vor dem Unternehmen angebracht sein, das von der Straße oder Fahrbahn aus gut sichtbar ist. Die Mindestgröße beträgt 4'x4 '. Ein Bild muss mit Ihrer Bewerbung zur Verfügung gestellt werden. Sie müssen auch ein Festnetztelefon in der Liste haben.

Sie sollten dann ein Schulungsseminar absolvieren und eine Garagenhaftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckung von 55.000 USD abschließen. Erhalten Sie eine Autohändleranleihe in Höhe von 20.000 USD (wenn Sie in einem Zeitraum von zwölf Monaten 119 Einheiten oder weniger verkaufen) und 35.000 USD (wenn Sie in einem Zeitraum von zwölf Monaten 120 Einheiten oder mehr verkaufen). Stellen Sie dann Ihre Unterlagen zusammen und reichen Sie Ihre Bewerbung ein.

16. Maine

Das Zulassungsverfahren wird vom Amt für Kraftfahrzeuge (BMV) durchgeführt. Das Büro stellt ein vollständiges Händlerpaket zur Verfügung, das die Anforderungen erläutert und die vom Antragsteller vorzulegenden Dokumente enthält. Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie alle folgenden Artikel im Lieferumfang Ihres vollständigen Händlerpakets enthalten haben.

  • Zahlung für die anfallenden Händlerlizenzgebühren.

Ein ausgefülltes und notariell beglaubigtes:

  • Händlerpaket Fragebogen.
  • Verordnungsfreigabe für Gebäude, Zoneneinteilung und Landnutzung.

Eine Kopie / Kopien der:

  • Partnerschaftsvereinbarung, wenn Ihr Unternehmen eine Partnerschaft ist.
  • Geschäftsunterlagen / Bewerbungen des Maine Bureau of Corporations, Elections & Commissions.
  • Mietvertrag, wenn Sie das Eigentum nicht besitzen.
  • Grundstücksplan.
  • Ihre Umsatzsteuernummer.
  • Ihre Federal ID aus dem OR Ihrer Sozialversicherungsnummer.
  • Criminal Background Checks, durchgeführt von der Maine State Police

Nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie alle oben genannten erforderlichen Elemente haben, muss Ihr Unternehmensstandort eine Prüfung als etablierter Unternehmensstandort bestehen.

Bitten Sie Ihre Versicherungsagentur nach erfolgreicher Prüfung Ihres Unternehmensstandorts, dem ME Bureau of Motor Vehicles in Ihrem Namen die folgenden Artikel vorzulegen: R-1348-Versicherung und den entsprechenden Betrag der Bürgschaftserklärung. Wenn Ihre Versicherung vollständig sortiert ist, senden Sie Ihren ausgefüllten Händlerlizenzantrag an:

Büro für Kraftfahrzeuge

Händler- und Agentenservices

29 State House Station

Augusta, ME 04333

17. Maryland

Die Business Licensing und Consumer Services Unit MD Motor Vehicle Administration (MVA) bearbeitet und vergibt Autohändlerlizenzen in Maryland. Die Anforderungen für Händlerlizenzanträge variieren je nach Lizenztyp. Einige (nicht alle) der allgemeinen Anforderungen umfassen:

  • Ein ausgefüllter Händlerlizenzantrag.
  • Eine Zonengenehmigung, die von einem Bezirksbevollmächtigten ausgefüllt wurde, bei dem sich Ihr Händler befindet.
  • Ein Schreiben der MD-Abteilung für Steuerveranlagung, in dem bestätigt wird, dass Sie in dem Bundesstaat unter den in Ihrem Antrag angegebenen Namen für eine Geschäftstätigkeit registriert sind.
  • Eine abgeschlossene Autohausinspektion.
  • Das Paket enthält eine Checkliste für die Standortinspektion, in der alles aufgeführt ist, was Sie für den erfolgreichen Abschluss Ihres Unternehmens benötigen.
  • Prüfung des kriminellen Hintergrunds.
  • Eine Bürgschaftserklärung.
  • Gegebenenfalls Nachweis der Arbeitnehmerentschädigung.
  • Eine Kopie Ihrer Händlerlizenz von dem Circuit Court, bei dem sich Ihr Händler befindet.
  • Ihre Nutzungserlaubnis und Belegung, wenn Sie einen Wohnwagen als Büro benutzen.
  • Wenn Sie eine neue Autohändlerlizenz beantragen, gelten die Franchisevereinbarungen der einzelnen Fahrzeughersteller.
  • Zahlung für alle anfallenden Händlerlizenzgebühren.

Bevor eine Lizenz ausgestellt werden kann, müssen Sie die Händlerorientierung beachten. Das Antragsformular befindet sich im Antragspaket. Die Orientierung findet monatlich von 9.00 bis 12.00 Uhr statt. Senden Sie das Formular per Fax an 410-768-7602 oder senden Sie Ihre Anfrage an die unten angegebene Adresse. Nach Erhalt Ihrer Orientierungsanfrage werden Sie für die nächste Orientierung eingeplant.

18. Massachusetts

In Massachusetts werden Händlerlizenzen auf Stadt- und Stadtebene in kommunalen Ämtern ausgestellt. Dies bedeutet, dass das Verfahren zur Erlangung Ihrer MA-Händlerlizenz von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich ist. Wir möchten Ihnen jedoch eine allgemeine Vorstellung davon geben.

Der erste Schritt, um diese Lizenz zu erhalten, besteht darin, Ihre Formulare auszufüllen. Antragsformular für Zoneneinteilung; Satzung; Kauf- und Verkaufsvertrag; Mietvertrag (falls zutreffend); Eidesstattliche Versicherung Als Nächstes sollten Sie eine MA-Gebrauchtwagen-Händleranleihe im Wert von 25.000 US-Dollar erwerben.

Sie müssen die Anleihe von einem lizenzierten Bürgschaftsunternehmen kaufen. Senden Sie Ihren Massachusetts Dealer License-Antrag und das Original des Massachusetts Motor Vehicle Dealer Bond an Ihre örtliche Gemeinde und zahlen Sie die Registrierungsgebühr von nicht mehr als 200 USD. Warten Sie dann. Es kann bis zu 2 Monate dauern, bis Ihre MA-Händlerlizenzformulare verarbeitet und genehmigt wurden.

19. Michigan

Wenn Sie mehr als 5 Fahrzeuge in einem Zeitraum von 12 Monaten im Bundesstaat Michigan verkaufen möchten, benötigen Sie eine Michigan-Händlerlizenz. Wenn Sie Ihr Dealer License Application Packet einreichen, müssen Sie Folgendes bereitstellen:

  • Persönliche Informationen zu allen Eigentümern, Partnern, leitenden Angestellten und Direktoren.

Ein abgeschlossenes:

  • Bürgschaftserklärung des Fahrzeughändlers (Formblatt AR-0026).
  • Zonengenehmigung (REV 2013).
  • Gemeindezulassung (REV 2013).
  • Händlerauswahl für Designated Branches (REV 2015).
  • Reparaturanwendung (Formular AR-0012).
  • Sie können dies durch eine Vereinbarung mit einer vor Ort registrierten Reparaturwerkstatt ersetzen.
  • Nachweis einer unverschuldeten Flottenversicherung.
  • Nachweis der Arbeitnehmerentschädigungsversicherung.
  • Wenn Sie vorhaben, neue Autos zu verkaufen (Klasse-A-Händlerlizenz), müssen Sie die Franchisevereinbarung (en) Ihres Herstellers einhalten.
  • Eine Kopie des Unternehmenserstellungsdokuments.
  • Ihre Umsatzsteuernummer.
  • Kopie der unterschriebenen LiveScan Fingerprint Background Check-Anfrage (Formular RI-030).
  • Sie müssen einen Termin mit der Michigan State Police (MSP) vereinbaren und eine Gebühr für Ihren Fingerabdruckscan entrichten.
  • Ein Scheck oder eine Zahlungsanweisung, die für die anfallenden Gebühren an den US-Bundesstaat Michigan zu zahlen ist.

Senden Sie Ihr ausgefülltes Antragspaket und die anfallenden Gebühren an:

Michigan Außenministerium

Bereich für Geschäftslizenzen

Abteilung Verkehrssicherheitsprogramme

Lansing, MI 48918

20. Minnesota

In diesem Zustand ist es gesetzlich erlaubt, 5 Fahrzeuge pro Jahr ohne Händlerlizenz zu verkaufen, solange diese Fahrzeuge in Ihrem Namen registriert sind. Um jedoch eine Lizenz zu beantragen, müssen Sie zuerst den gesamten Minnesota Vehicle Dealer License-Antrag ausfüllen. Vervollständigen Sie die Checkliste für Gewerbestandorte

  • Ein Geschäftshaus ist erforderlich. Dies bedeutet ein dauerhaftes, geschlossenes Gebäude, das auf einem dauerhaften Fundament steht und an örtliche Abwasser- und Wasserversorgungsanlagen angeschlossen ist oder anderweitig den örtlichen Hygienevorschriften entspricht.
  • Ein Geschäftsgebäude kann einen Teil eines Einkaufszentrums umfassen.
  • Ein separater Eingang und eine separate Adresse werden gepflegt und das Autohaus ist eindeutig als separates Unternehmen gekennzeichnet.
  • Das Autohaus muss mit raumhohen Wänden mit einer Tür versehen sein, die geschlossen und verriegelt werden kann, um den gesamten Eingang zu verschließen, und die ausschließlich dem Autohaus vorbehalten ist

Beachten Sie, dass dies nicht viel erwähnt. Legen Sie das Genehmigungsformular für die Zoneneinteilung bei und kaufen Sie eine Kfz-Anleihe von Minnesota. Legen Sie eine Bescheinigung über die Einhaltung des Vergütungsgesetzes für Arbeitnehmer in Minnesota vor und legen Sie einen Nachweis über das Leasing oder den Eigentumsnachweis sowie einen Nachweis über die Beschilderung bei.

Senden Sie Ihren MN-Händlerlizenzantrag, Ihre MN-Händleranleihe und andere Unterlagen per Post oder Fax an die Minnesota DPS unter der Nummer 651-296-2977 oder per Post an die Abteilung für öffentliche Sicherheit in Minnesota - Fahrer- und Fahrzeugdienste. (Dealer Unit, 445 Minnesota St., Suite 186, St. Paul, MN 55101).

21. Mississippi

Eine Autohändlerlizenz für Mississippi ist eine Voraussetzung für diejenigen, die ein eigenes Autohaus im Bundesstaat Mississippi gründen möchten. Um zu beginnen, müssen Sie den Mississippi-Händlerlizenzantrag ausfüllen. Sie können dies tun, indem Sie den Mississippi-Autohändler-Lizenzantrag herunterladen oder sich online bewerben.

Weitere Anforderungen umfassen Folgendes:

  • Anmeldegebühr von 100 USD
  • Verkäufer Antrag und Gebühr (Antrag auf Lizenz für Verkäufer von neuen Kraftfahrzeugen)
  • Biografie jedes Bauherrn / Eigentümers
  • Kopie des letzten Jahresabschlusses
  • Skizze oder Bilder des Unternehmensstandorts
  • Herstellermarketing-Analyse

Kaufen Sie eine 25.000-Dollar-Anleihe von Mississippi Motor Vehicle Dealer. Sie müssen nicht die gesamten $ 25.000 bezahlen, um gebunden zu werden. Sie zahlen zwischen 1 und 15% der Anleihe (also 250 bis 3.750 US-Dollar). Dies ist eine einmalige Zahlung, keine monatliche Zahlung. Nachdem Sie Ihre Bürgschaft gekauft haben, wird diese Ihnen zugesandt.

Sobald Sie Ihre Bürgschaft per Post erhalten haben, können Sie Ihren Lizenzantrag einreichen. Senden Sie den ausgefüllten Mississippi-Händlerlizenzantrag, die Originalbürgschaft und andere erforderliche Formulare an:

Mississippi Motor Vehicle Commission

1755 Lelia Drive, Suite 200

Jackson, MS 39216

22. Missouri

Bevor Sie Ihren Antrag auf eine neue / Franchise- oder gebrauchte Händlerlizenz in Missouri einreichen, müssen Sie:

  • Registrieren Sie Ihr Unternehmen beim MO Secretary of State (SOS).
  • Rufen Sie die SOS unter (573) 751-3827 an, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Lassen Sie Ihren Händler eine Inspektion bestehen.
  • Schließen Sie ein Händler-Schulungsseminar ab, wenn Sie eine Gebrauchtwagen-Händlerlizenz beantragen.

Sie müssen einen Besichtigungstermin mit einem örtlichen Mitglied oder Beauftragten der MO State Highway Patrol-Truppe in Ihrer Nähe vereinbaren. Füllen Sie Ihren Missouri-Händlerlizenzantrag aus, lassen Sie den Ort inspizieren und senden Sie alle erforderlichen Artikel an:

Kfz-Büro

Händlerlizenzbereich

Postfach 43

301 West High, Raum 370

Jefferson City, MO 65105

23. Nebraska

Das Nebraska Motor Vehicle Industry Licensing Board (MVILB) überwacht die Zulassung aller Autohändler im Bundesstaat. Wenn Ihr Händler unter einem Unternehmen oder einer LLC firmiert, müssen Sie sich bei der Business Services Division des Außenministers von Nebraska registrieren lassen.

Beantragen Sie anschließend Ihren Nebraska Motor Vehicle Dealer License, indem Sie Folgendes einreichen:

  • Händlerlizenzantrag (Formular DLB-1A).
  • Anwendbare Verkäuferanwendung (en); wenn du bist:
  • Partner, LLC-Mitglied, leitender Angestellter oder Alleininhaber: Antrag auf Erteilung eines kostenlosen Führerscheins für Kraftfahrzeuge, Anhänger oder Motorräder (Formular DLB-3Af).
  • Keine der oben genannten: Antrag auf Erteilung eines Führerscheins für Kraftfahrzeuge, Anhänger oder Motorräder (Formular DLB-3A).
  • Nachweis der Zonengenehmigung, der eine Kopie von sein kann:
  • Die Zonengenehmigung Ihres Händlers.
  • Ein Schreiben der örtlichen Zonierungsbehörde, in dem bestätigt wird, dass Ihr Händler zur Geschäftstätigkeit zugelassen ist.
  • Fotos von Ihrem Händler und
  • Eine Bescheinigung über die Haftpflichtversicherung eines zugelassenen Versicherungsunternehmens in Nebraska.
  • Ihre Bescheinigung über eine Arbeitnehmerentschädigungsversicherung des NE-Versicherungsministeriums ODER über einen Arbeitnehmerentschädigungsverzicht, je nachdem, ob Sie sich für eine Versicherung entschieden haben.
  • Eine Unternehmensbürgschaft in Höhe von 50.000 USD auf einem Formular, das vom Generalstaatsanwalt von NE genehmigt wurde (der Agent, der die Bürgschaft ausstellt, sollte dieses Formular bereits haben).
  • Falls zutreffend, eine Kopie Ihres Franchisevertrags mit dem Hersteller, dessen Autos Sie verkaufen.

Senden Sie die oben genannten Artikel an:

Zulassungsstelle der Nebraska Motor Vehicle Industry

301 Centennial Mall South

PO Box 94697

Lincoln, NE 68509.

24. Nevada

Die NV DMV bietet ein Geschäftslizenz-Antragspaket (Formular OBL335) für Händler, Vermieter, Hersteller, Händler und Wiederaufbauer. In diesem Paket sind die Formulare und sonstigen Antragsvoraussetzungen aufgeführt, die Sie ausfüllen und an das nächstgelegene Gewerbelizenzbüro senden müssen:

  • Ein Antrag auf Gewerbeschein und Garagenregistrierung (Formular OBL237).
  • Ein Fragebogen zur persönlichen Vorgeschichte (Formular OBL242).
  • Ein Fingerprint Background Waiver (Formular OBL 256).
  • Eine Kfz-Gewerbescheinanleihe (Formular OBL210) ODER eine Kaution (anstelle einer Anleihe) in Höhe des Betrags, der für die Art der Fahrzeuge gilt, die Sie verkaufen:
  • Nutzanhänger oder Bootsanhänger mit einem Gewicht von bis zu 3.500 Pfund: 10.000 USD.
  • Motorräder, Pferdeanhänger (ohne Wohnraum) und Mehrzweckanhänger mit einem Gewicht von 3.501 Pfund. oder mehr: 50.000 US-Dollar.
  • Alle anderen Fahrzeugtypen: 100.000 USD.
  • Versicherungsnachweis, aus dem hervorgeht, dass Sie über die erforderliche Haftpflichtversicherung verfügen.
  • Ihr Gewerbeschein aus der Stadt oder dem Landkreis, in dem sich Ihr Händler befindet.
  • Ihre fiktive Firmennamenanmeldung (falls zutreffend).
  • Eine Kopie der Gründungs- und Unternehmensbescheinigung, die Sie beim Staatssekretär von Nevada eingereicht haben (falls zutreffend).
  • Die Federal Identification Number (FEIN) Ihres Unternehmens.
  • Die E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens.
  • 2 Farbfotos, die das Äußere des Unternehmens und seine Beschilderung zeigen.
  • Eine Händler-Franchise-Zertifizierung (Formular OBL253), wenn Sie sich als Neuwagenhändler bewerben.
  • Zahlung für die anfallenden Gebühren:
  • Verarbeitung von Fingerabdrücken: 36, 25 USD pro Auftraggeber.
  • Händlerlizenzantrag: 126 USD.

Sobald Sie fertig sind, sind Sie bereit für Ihre Inspektion und Ihre Lizenz.

25. New Jersey

Das Business Licensing Services Bureau der New Jersey Motor Vehicle Commission (MVC) vergibt Lizenzen. Um eine Neuwagen- und / oder Gebrauchtwagenhändlerlizenz für New Jersey (und / oder gegebenenfalls eine langfristige Leasinglizenz) zu beantragen, reichen Sie Folgendes ein:

  • Eine Kopie ihres Führerscheins.
  • Ein Farbfoto in Passgröße (schreiben Sie den Namen der Person auf die Rückseite des Fotos).
  • Legen Sie für jeden als Mitarbeiter aufgeführten Unterzeichner eine Kopie eines Dokuments bei, in dem der Beschäftigungsstatus verifiziert ist, z. B. ein W-2, W-4 oder ein Gehaltsabschlag.

Eine Kopie von:

  • Die Gründungs- / Gründungsunterlagen, in denen das Datum aufgeführt ist, an dem Sie bei der New Jersey Division of Revenue (DOR) eingereicht haben.
  • Das alternative / fiktive Namensarchivierungszertifikat (falls zutreffend) von der DOR.
  • Die Urkunde, der Kaufvertrag oder das Leasing Ihrer Immobilie.
  • Das FEIN-Zertifikat, das bestätigt, dass Sie sich für eine Steuernummer des Bundes registriert haben.
  • Das New Jersey Certificate of Authority für die Erhebung von Umsatzsteuer.
  • Die Telefonrechnung oder Installationsreihenfolge Ihres Unternehmens, um zu beweisen, dass Sie ein funktionierendes Telefon vor Ort haben.
  • Bilder und Pläne, die den gesamten Standort und die Beschilderung für das Unternehmen darstellen.
  • Wenn Sie sich als Neuwagenhändler bewerben, müssen Sie das Original-Herstellerzertifikat des Fahrzeugherstellers vorlegen.

Mailen Sie das oben genannte an:

Kfz-Kommission

Büro für Unternehmenslizenzierungsdienste

Händlerlizenz-Einheit

Postfach 171

225 East State Street

Trenton, NJ 08666

Once your application is received, an agent from the NJ Motor Vehicle Commission will come to inspect your business location.

26. New Mexico

Your first move in starting your New Mexico dealership license is to determine the type of vehicles you would like to sell. Before you start the licensing, you will have to form a business entity and find a suitable business location. The most important requirements include:

  • Complete the Application Information form about all partners
  • Fill in the Application Affidavit form to report on any license revocations or felonies
  • Complete the Place of Business Affidavit
  • Submit photos of your business location
  • Provide your county or city license
  • Proof for proper zoning

An agent of the MVD will visit your location and on the basis of the information provided and will complete the Inspection Certificate of Dealer/Dismantler Place of Business

  • Pass a pre-licensing class with the New Mexico Independent Automobile Dealer Association
  • Post a surety bond

The license fee is $50. Your license will be active for one year, starting on April 1st and expiring on March 31st each year.

27. North Carolina

Before you can get a car dealer license, you must have an established salesroom, meaning your place of business must:

  • Have at least 96 square feet of floor space in a permanent enclosed building, separated from any other businesses and/or residences.
  • Be the permanent place where you conduct business.
  • Have space to safely store business books, records, and files.
  • Have reasonable hours of operation when the public can contact you.
  • Display a sign with your business name in block letters at least 3 inches high in colors that contrast with the sign's background.
  • Follow all state, county, and municipal zoning regulations.

Once you have your salesroom sorted, call the License and Theft Bureau office that's local to your dealership to schedule an inspection.

28. Oklahoma

The application packet for initial dealer franchise license(s) provided by the OMVC will include all the necessary forms you will need to complete for your application. In addition to the completed included forms, you will need to provide:

  • A brief history of the business AND each owner or manager who will be active in daily operations.
  • Include any past dealership ownership and employment.
  • A list of names, addresses, phone numbers, and contacts for the manufacturers and/or distributors of the motor vehicles you'll sell.
  • Dealer Agreements.
  • You can submit your application without these agreements, but your franchise license will be “contingent upon” the OMVC receiving them.
  • Management Agreement.
  • You must file the Management Agreement with the OMVC if you're a buyer taking over dealership management prior to licensing and factory approval.
  • Check or money order made payable to “Oklahoma Motor Vehicle Commission” for the $300 fee (per franchise).
  • Mail your application materials and fees to:

Oklahoma Motor Vehicle Commission

4334 NW Expressway, Suite 183

Oklahoma City, OK 73116

The OMVC reviews applications on the 2nd Tuesday of each month—the deadline to submit your application materials and fees is the Monday 8 days before that meeting.

29. Oregon

With its application packet, Oregon's Business Licensing Unit makes it easy for you to apply for a dealer license. An inspector from the Oregon Business Licensing Unit will check to ensure your car dealership has:

  • Enough space to showcase at least 1 motor vehicle.
  • A way for the public to contact you or an employee during normal business hours.
  • A secure area for storing registration documents and private records.
  • Your car dealer certificate publicly displayed.
  • An exterior sign that is:
  • Permanently affixed to the building or land.
  • Shows the business name as it appears on the dealer certificate in letters visible from a main roadway.

If you meet the requirements of location (which does not need a lot), you can gather your documents and mail them to the bureau.

Mail your application to:

DMV Headquarters

1905 Lana Ave NE

Salem, OR 97314

30. South Dakota

To apply for your car dealer license, you'll need to submit a completed South Dakota Dealer License Application (Form MV-902) showing proof of:

  • A $25, 000 surety bond.
  • A $300, 000 public liability insurance policy.
  • Verification your principal place of business meets all local zoning ordinances.
  • If you're applying to be a franchise dealer (ie will sell new cars), all applicable franchise agreements.
  • Payment for the $300 dealer license fee.

Submit the application materials and fees to the county treasurer in the county where your dealership will be located. Once your application is processed, a dealer inspector will inspect your place of business to ensure it meets all state requirements for a principal place of business. Once your dealership passes inspection, you'll receive your South Dakota dealer license.

31. Texas

Licensing requirements include:

  • Proof of an established and permanent business location (proof of lease or ownership), that is compliant with local zoning and equipped with a permanent business sign. It should have space for at least five vehicles of the type that you want to deal with.
  • Certificate of Incorporation, Organization or Partnerships to prove the legality of the entity applying for a license.
  • If your company is a partnership, corporation, limited liability company or limited partnership, you have to provide your Employer Identification Number (EIN), obtained from the Internal Revenue Service, on your application form.
  • For most types of licenses, you need to submit a surety bond in the amount of $25, 000. The bond should cover a period of two years that matches the dates of the license duration.
  • Your EIN or social security number
  • A copy of the ID of every owner, office or general partner listed in the application

An indispensable requirement for obtaining most types of Texas dealer licenses is to get a $25, 000 Texas auto dealer bond. Only franchised dealers, travel trailer dealers and trailer/semitrailer dealers are exempted from this requirement. Once you've prepared all required documents, researched and chosen a solid surety agency, and obtained your bond, it's time to submit your completed application.

32. Utah

Utah Motor Vehicle Enforcement Division (MVED) is responsible for issuing licenses. To start, you have to obtain a permanent business location, and it must have the following requirements;

  • A permanent office for the sole purpose of managing the auto dealership (ie, it cannot be shared with other businesses)
  • A permanent sign of at least 24 square feet identifying the licensed name of the dealership
  • A display area with room for at least three vehicles (not lot)
  • The business location must be easily accessible and the sign, office and display area must be adjacent to one another

Then you have to attend an eight-hour orientation course that can be taken online on MVED's training website. The online course fee is $100. Dealers in Utah are required to obtain a surety bond. Your bonding company must fill out form TC-450 to be included in your application. You then have to compile the required documents and submit to;

Motor Vehicle Enforcement Division

210 N. 1950 W

Salt Lake City, UT 84134

33. Vermont

The Vermont DMV provides a helpful New Vermont Dealer Information Packet (Form VD-122). The packet contains all the information and instructions you need to apply for and maintain your dealer credentials. To apply for a VT dealer license, you need to provide:

A completed:

  • Application for Dealer Registration (Form VD-008).
  • Dealer License Background & Authority to Release (Form TA-VD-164).
  • A Vermont Zoning Compliance Certification (Form TA-VD-165).
  • The applicable ownership/rental document:
  • Own: Provide a copy of the deed.
  • Rent: Provide a rental or lease agreement that's valid for a minimum of 1 year.
  • If you plan to sell new cars, a franchise agreement with the vehicle manufacturer(s) whose vehicles you'll sell.
  • A Motor Vehicle Dealer Bond (Form TA-VD-114).
  • You must purchase an initial $35, 000 surety bond, lasting at least 2 years; after that, your bond amount is based on how many vehicles you sell.
  • Proof of insurance in your name for dealer plates.
  • The applicable dealer licensing fees:

Mail everything to:

Vermont Department of Motor Vehicles

120 State St.

Montpelier, VT 05603

34. Washington

Während das Washington Department of Licensing (DOL) Händlerlizenzen ausstellt, verarbeitet und druckt der Business Licensing Service (BLS) des Department of Revenue (DOR) diese Lizenzen. In Washington muss Ihr Händler die folgenden Standortanforderungen erfüllen:

Es muss sich auf einem Gewerbegrundstück befinden mit:

  • Geschlossenes Gebäude.
  • Außenschild mit Ihrem Firmennamen und Ihrer Geschäftsart, die dauerhaft mit dem Grundstück oder Gebäude verbunden sind.
  • Verfügt über ein funktionierendes Telefon (Mobiltelefone sind zulässig) mit einer Nummer, die in der Verzeichnisverwaltung aufgeführt ist.
  • Verfügt über einen Bereich zum sicheren Speichern von Datensätzen, Dateien und Büchern.

Ihren Autohändler-Führerschein beantragen; Du brauchst:

Ein abgeschlossenes:

  • Geschäftslizenzantrag (Formular BLS-700-028).
  • Nachtrag Fahrzeughändler / Hersteller (Formular BLS-700-182).
  • Der von Ihnen und dem tatsächlichen Anwalt des Bonding-Unternehmens unterzeichnete Nachweis einer Bürgschaft in Höhe von 30.000 USD muss die Bürgschaft unterzeichnen.
  • Sie können ein offizielles Formular von Ihrem Bonding-Unternehmen ODER dem Fahrzeug- / Schiffshändler, Fahrzeughersteller, registrierten Abschleppwagenbetreiber oder Wrecker Business Bond (Formular DLR-430-205) vorlegen.
  • Eine Finanzierungs- / Finanzierungsquellenerklärung (Formular DLR-430-206); Wenn Ihr Händler ein:
  • Einzelunternehmer oder Personengesellschaft: Jede Person muss das Formular einreichen.
  • Corporation, LLC oder LLP: Senden Sie ein Formular, das nur die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten des Unternehmens enthält.
  • Persönliche / kriminalgeschichtliche Angaben (Formular BLS-700-324) für jeden Eigentümer, Offizier und jedes Mitglied.
  • Grundsteuererklärung oder Mietvertrag für den Wirtschaftsstandort.
  • Ihr Certificate of Dealer Education WENN Sie sich für den Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen bewerben.
  • Die anfallenden Gebühren.

Sie können alles einreichen:

Online.

Sie müssen in der Lage sein, Kopien aller Dokumente zu scannen und anzuhängen und mit Kreditkarte oder elektronischem Scheck zu bezahlen.

Per Post an:

Bundesstaat Washington

Business-Lizenzierungsservice

Postfach 9034

Olympia, WA 98507

35. Wisconsin

Um eine Einzelhandelslizenz erfolgreich zu erwerben, müssen Sie die Lizenzvoraussetzungen erfüllen.

  • Sichern Sie sich einen dauerhaften Unternehmensstandort, der den Anforderungen des Wisconsin DoT entspricht
  • Legen Sie einen Eigentumsnachweis oder einen Mietvertrag für den Standort vor
  • Beantragen Sie beim Finanzministerium von Wisconsin eine Verkaufssteuererlaubnis
  • Besorgen Sie sich eine Genehmigung für die Zoneneinteilung und die lokale Genehmigung
  • Wenden Sie sich an Ihre eigene Serviceabteilung, oder legen Sie eine Kopie eines Vertrags mit einer nahe gelegenen Serviceeinrichtung vor
  • Installieren Sie ein Geschäftsschild mit klarer Anzeige der Arbeitszeiten
  • Zahlen Sie Ihre Lizenz-, Kennzeichen- und DFI-Gebühren. Dies sind 40 USD für die Lizenz, 150 USD für die Kennzeichen und 20 USD für den DFI.
  • Erhalten Sie eine Autohändleranleihe in Höhe von 50.000 US-Dollar für Wisconsin

Die Hinterlegung Ihrer Wisconsin-Autohändler-Anleihe im Wert von 50.000 USD ist eine wesentliche Voraussetzung für den Lizenzierungsprozess. Ohne eine Anleihe können Sie Ihr Autohaus nicht öffnen. Besuchen Sie die DOT-Website, um alle erforderlichen Formulare herunterzuladen. Mail alles an:

Händler- und Agentenbereich

4802 Sheboygan Ave., Raum 201

Postfach 7909

Madison, WI 53707

36. Wyoming

WYDOT benötigt folgende Angaben des Hauptgeschäftssitzes (dh Ihres Autohauses):

  • Ihr Unternehmen muss sich in einem dauerhaften Gebäude befinden.
  • Kann keine Residenz sein.
  • Muss dort sein, wo Sie tägliche Händlerbestandsaufzeichnungen aufbewahren.
  • Muss ein Festnetztelefon mit einer im Telefonbuch veröffentlichten Nummer haben.
  • Es muss Platz für mindestens 5 Kraftfahrzeuge vorhanden sein, wenn Sie jährlich 12 Kraftfahrzeuge oder mehr verkaufen.
  • Ihr äußeres Geschäftsschild muss dauerhaft am Gebäude oder Grundstück angebracht und von der Straße aus gut sichtbar sein.
  • Wenn Sie weniger als 12 Kraftfahrzeuge pro Jahr verkaufen, muss auf dem Schild Ihre Geschäftstelefonnummer angegeben sein.
  • Sie müssen das Gebäude ständig bewohnen.
  • Andernfalls müssen Sie WYDOT schriftlich benachrichtigen.

Es sollte angemerkt werden, dass Wyoming, genau wie einige andere Bundesstaaten, eine Anzeigefläche benötigt, aber es sagt nichts über viel aus. Um Ihre Wyoming-Händlerlizenz zu beantragen, senden Sie Folgendes an das WY Department of Transportation (WYDOT):

  • Ein ausgefüllter Antrag für eine Wyoming-Fahrzeughändler- und -Herstellerlizenz (Formular MV-422).
  • Dokumentation Ihrer Federal Employer Identification Number (FEIN).
  • Kopie Ihrer Wyoming Sales / Use Tax License von der Steuerbehörde von Wyoming.
  • Weitere Informationen zur Beantragung dieser Lizenz erhalten Sie von der DOR.
  • Farbfotos Ihres Unternehmensstandorts und Ihrer Beschilderung, aus denen hervorgeht, dass Ihr Unternehmen die Anforderungen von Wyoming für Autohäuser erfüllt.
  • Schriftliche Genehmigung durch die Stadt- oder Landkreisbehörde.
  • Kopie des Mietvertrags oder Mietvertrages für Ihre Geschäftsräume (falls zutreffend).
  • Kriminalpolizeiliche Unterlagen und Gebühren für jeden Eigentümer, Offizier und jedes Mitglied.

Mail alles an:

WYDOT ATTN: Kraftfahrzeugservice

5300 Bishop Blvd.

Cheyenne, WY 82009

37. Washington DC

Um eine Washington Dealer License zu erhalten, müssen Sie einen Unternehmensstandort einrichten, einen Antrag auf eine Washington Dealer License ausfüllen, eine Bürgschaft für einen Washington Motor Vehicle Dealer erwerben und Lizenzgebühren entrichten. Möglicherweise müssen Sie auch eine Händler-Schulung absolvieren.

Fazit

Es ist zu beobachten, dass man nicht in allen Bundesstaaten der USA eine Autohändlerlizenz ohne viel bekommen kann. Dies bedeutet dann, dass man eine Alternative suchen muss, wenn die Person nicht das Geld hat, um viel zu finanzieren. Solche Alternativen wurden bereits am Anfang dieses Artikels besprochen, und ich hoffe, dass sie Ihnen hilfreich sein werden.


Beliebte Beiträge