Wie man Geld verdient, das Selbstverteidigungsprodukte verkauft

Sind Sie es leid, 9 bis 5 Tage zu arbeiten? Möchten Sie lernen, wie Sie mit dem Verkauf von Selbstverteidigungsprodukten von zu Hause aus Geld verdienen können? Möchten Sie ein Unternehmen in der Sicherheitsbranche gründen, ohne die bürokratische Kontrolle durch die Regierung in Anspruch zu nehmen? Dann rate ich Ihnen, weiterzulesen, während ich Sie durch die Schritte zur Gründung dieses einträglichen Geschäfts begleite.

Mit diesem Geschäft können Sie innerhalb kürzester Zeit eine Menge Geld verdienen, wenn Sie REAL HARD arbeiten. Angesichts der gegenwärtigen Situation ( Terrorismus, Diebstahl, Entführung und politisches Attentat ) in Nigeria und auf der ganzen Welt schlossen die Vereinigten Staaten ein; Dann ist dieses Geschäft ein sicherer Gewinner.

Jetzt bin ich ein Geschäftsmann und ein sehr erfolgreicher Unternehmer. Es ist meine Aufgabe, nach aktuellen Geschäftsmöglichkeiten und -ideen zu suchen und diese zu beobachten. Es gibt mehrere Leute, die sich ins Bloggen wagen, weil sie gehört haben, dass Linda Ikeji Millionen daraus macht. Sie glauben, es gibt eine Maschine, die Geld aus dem Internet herauspumpt. Sie wurden getäuscht. Und ich beschuldige sie nicht; es ist nicht ihre Schuld, weil ich einmal in ihren Schuhen war.

Sie müssen nicht mit dem Bloggen beginnen, da Sie sehen, dass ein Freund damit gutes Geld verdient. Es gibt mehrere Geschäftsmöglichkeiten für Privatpersonen, in die Sie investieren können und die Sie dennoch für anständige Aufträge erhalten. Eines dieser Unternehmen ist der Verkauf von Selbstverteidigungs- oder nicht tödlichen Produkten.

Diese Nische ist lebensfähig und kann Sie mit der richtigen Planung Tausende von Dollar machen. In dieser Nische ist die Nachfrage hoch, aber das Angebot ist zu entmutigend ( ich meine, sehr niedrig ). Unter dem Strich ist dies der Fall, wenn Sie anfangen, nicht tödliche Produkte oder Produkte zur Selbstverteidigung zu verkaufen, z. Sie werden auch in dieser schwachen Wirtschaft gutes Geld verdienen.

Der Grund, warum ich Ihnen geraten habe, in dieses zu Hause ansässige Unternehmen zu investieren, ist, dass die Leute sie wollen. Die Leute wollen sich sicher fühlen. Sie haben Angst. Sie wollen Waffen, die sie vor ihrem Feind schützen können. Die meisten von ihnen lieben es, sich zu bewaffnen. Im Folgenden finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Verkauf von Selbstverteidigungsprodukten von zu Hause aus, ohne Zeit zu verlieren.

Wie man Geld verdient, Selbstverteidigungsprodukte von zu Hause aus zu verkaufen

1. Richten Sie einen Shop ein

Gibt es in Ihrer Nähe Geschäfte, die Sicherheitsartikel verkaufen ? Wenn NEIN, dann ist das ein gutes Zeichen. Alles, was Sie brauchen, ist, Ihr Geschäft mit verschiedenen Selbstverteidigungsprodukten zu füllen und mit der Vermarktung zu beginnen

Beispiele für nicht legale Selbstverteidigungsprodukte, die Sie verkaufen können

  • Persönliche Alarme: ein Angreifer
  • Betäuben Sie Gewehre
  • Pfefferspray ( ein starkes Selbstverteidigungsprodukt, das das Atmen erschwert und das Sehen fast unmöglich macht )
  • Pfefferspraystrahl ( ideal für die Gesichtsbedeckung )
  • Pfefferspray Vernebler
  • Pfefferspray-Gel
  • Pfefferspray Schaum
  • Schlagstöcke
  • Sicherheitskameras

2. Recherchiere

  • Ich bin ein Selbstverteidigungsproduktshop, der in Ihrer Nähe rentabel sein wird.
  • Wenn ja, welches spezifische Produkt passt zur Situation in Ihrer Region?
  • Woher beziehen Sie Ihre Produkte und wo platzieren Sie Ihren Shop?
  • Wie erreichen Sie Ihre potenziellen Kunden und über welche Medien würden Sie sie erreichen?
  • Begünstigt Ihr Land und Ihr Bundesstaat den Verkauf von Selbstverteidigungsprodukten?

All dies sind Fragen, die Ihnen ein Machbarkeitsbericht beantworten wird.

3. Besuchen Sie Ihre Gemeindeverwaltung

Ja. Bevor Sie ein Unternehmen wie dieses gründen können, müssen Sie Ihre Lizenzen und Genehmigungen im Rat Ihres Staates gründlich recherchieren. Da Ihr Unternehmen sowohl online als auch offline betrieben wird, werden Sie wahrscheinlich keine Probleme haben.

Aber als Erstes müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Anwalt konsultieren und ihn Sie durch den Prozess der Unternehmensgründung begleiten. Wenn Sie sich die Dienste eines Anwalts nicht leisten können, wenden Sie sich an Ihren Staat, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Unternehmen legal betreiben. Bußgelder und Rechtsstreitigkeiten in Zukunft zu vermeiden.

4. Erstellen Sie einen Geschäftsplan

Ihr Geschäftsplan muss Ihre Ziele, Aufgaben, finanziellen Ziele, Arbeitsweise, Marketingstrategien und Geschäftsziele beschreiben.

5. Netzwerk

Halten Sie Ihr Wissen auf dem neuesten Stand, indem Sie an Seminaren, Online-Webinaren und Kursen teilnehmen. Lesen Sie die wichtigsten Blogs in Ihrer Branche und abonnieren Sie sie.

6. Erstellen Sie ein Markenimage

Es ist wichtig. Branding trug zum Erfolg von Coca-Cola, Dangote und Apple bei. Erstellen Sie Marketingmaterialien, um Ihre Geschäftspersönlichkeit darzustellen. Branding hilft Ihren Kunden, Sie zu identifizieren. Es registriert den Namen Ihres Unternehmens. Erwägen Sie die Erstellung von Marketingmaterialien wie Visitenkarten, T-Shirts und Aufklebern. für branding zwecke.

7. Verkaufen Sie maßgeschneiderte Selbstverteidigungspakete auf Ihrer Website

Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, mehr Geld mit benutzerdefinierten Paketen zu verdienen. Erstellen Sie Videos zu Selbstverteidigungs-Informationspaketen und bieten Sie sie auf Ihrer Website zum Verkauf an. Die Leute werden sicherlich bei Ihnen einkaufen, wenn Ihre Verpackung SUPER ist. Geschäft dreht sich alles um Verpackung.

8. Vermarkten Sie Ihr Unternehmen

Erwägen Sie, Ihr persönliches Schutzgeschäft über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter zu bewerben. Facebook beherbergt jetzt Kleinunternehmer und deren Werbeplattform ist so flexibel, dass Sie Ihr tägliches Werbebudget auf 5 US-Dollar pro Tag festlegen können! Wenn Sie über ein sehr gutes Budget verfügen, sollten Sie Banner oder Anzeigen in Blogs kaufen, die sich auf Selbstverteidigung oder persönlichen Schutz beziehen.

9. Aktualisieren Sie Ihre Site

Wenn Sie einen 9- bis 5-tägigen Job haben, sollten Sie einen virtuellen Assistenten beauftragen, um Ihr Blog regelmäßig über Neuigkeiten zum Thema Personenschutz zu aktualisieren. Bleib informiert! Es wird Ihnen eine Oberkante geben.

Hier hast du es! Sie können zwischen 1.000 und 5.000 US-Dollar verdienen, wenn Sie Selbstverteidigungsartikel verkaufen. Die meisten in den USA wohnhaften Personen sind sich dieser Dinge bewusst. Und wenn Sie gut recherchieren, werden Sie feststellen, dass in Ihrer Stadt kein einziges Geschäft diese Artikel verkauft. In diesem Markt steckt ein riesiges Potenzial. Die Leute merken es einfach nicht. Seien Sie clever. Beherrsche den Markt, bevor er überfüllt wird!


Beliebte Beiträge