Unternehmensgründung vs. selbstständige Einwanderung nach Kanada - Welches ist das Beste für Unternehmer?

Möchten Sie das beste kanadische Migrationsprogramm für Unternehmer kennenlernen? Wenn JA, finden Sie hier einen detaillierten Vergleich zwischen dem Visumprogramm Startup und dem Programm für Selbstständige.

Es gibt viele Gründe, warum Kanada ein idealer Ort ist, um Ihr Geschäft aufzubauen. Zum einen bewertet das Forbes-Magazin Kanada als das beste Land der G20, mit dem Geschäfte getätigt werden können. Kanada hat die stärkste Fiskalposition in der G-7 und unter den besten Fiskalaussichten in der G-20.

Kanada bietet auch ein kostengünstiges und steuergünstiges Umfeld, in dem neue Unternehmen gedeihen können. Der kanadische Gesamtsteuersatz für Investitionen in neue Unternehmen ist erheblich niedriger als in anderen G7-Ländern.

KPMG stuft Kanada als das steuerlich wettbewerbsfähigste Land der G7 ein. Es ist auch wichtig zu betonen, dass Kanada ein gewinnbringendes Umfeld für Forschung und Innovation bietet, einschließlich der weltweit führenden Infrastruktur für Forschung und Entwicklung (F & E), Anreize für wissenschaftliche Talente und Innovationen.

Kombinierte Bundes- und Provinzkredite können im Durchschnitt bis zu 30 Prozent ihrer F & E-Investitionen in Kanada an ausländische Investoren zurückzahlen. Laut Statistik bietet die höchste Lebensqualität des Landes eine hervorragende Grundlage für den Erfolg von Einzelpersonen, Familien und global tätigen Unternehmen.

Laut Weltbank hatten Kanadier 2011 fast den höchsten Lebensstandard in der G-20. Kanada ist die Heimat einer hochqualifizierten, flexiblen und multikulturellen Belegschaft.

Dies und vieles mehr sind Gründe, warum die Einwanderung als Unternehmer nach Kanada der nächste große Schritt sein könnte. Wenn Sie über diesen Schritt nachdenken, werden im Folgenden die beiden Möglichkeiten, wie Unternehmer nach Kanada einwandern könnten, richtig erläutert.

Unternehmensgründung Einwanderung nach Kanada

Kanadas Start-up-Visa-Programm für Unternehmer ist eine der besten Möglichkeiten für Unternehmer, nach Kanada zu reisen. Das Programm soll dynamische Unternehmer auf der ganzen Welt anziehen, sie nach Kanada bringen und ihnen die Unterstützung geben, die sie benötigen (einschließlich der Finanzierung), um Unternehmen aufzubauen, die im globalen Wettbewerb bestehen und Jobs für Kanadier bereitstellen können.

Beachten Sie, dass Unternehmer, die sich für das Start-up-Visa-Programm qualifizieren, schnell informiert werden. Ziel ist es, erfolgreiche Bewerber für die Einreise nach Kanada innerhalb weniger Wochen freizugeben.

Beachten Sie, dass das kanadische Unternehmervisum einen ständigen Aufenthaltsstatus gewährt, der dann zur Staatsbürgerschaft führen kann. Unternehmer aus High-Tech-Branchen wie dem Silicon Valley, die keinen Aufenthaltsstatus in den USA erhalten haben, interessieren sich möglicherweise besonders für das kanadische Start-up-Visa-Programm.

Selbstständige Einwanderung nach Kanada

Mit der Business Class Immigration können Selbstständige, die den Eifer und die Fähigkeit haben, eine eigene Beschäftigung zu gründen und einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen, künstlerischen oder sportlichen Leben Kanadas zu leisten, in das Land einwandern.

Unternehmensgründung vs. selbstständige Einwanderung nach Kanada - Welches ist das Beste für Unternehmer?

Generell ist das Start-Up-Visa-Programm (SUV) das beste zwischen den beiden Visa-Programmen für Unternehmer. Es ist das schnellste und unkomplizierteste Einwanderungsprogramm der Bundesregierung für Unternehmer. Beachten Sie, dass im Rahmen dieses Programms die Arbeitserlaubnis zunächst an den Unternehmer ausgestellt wird. Die Bearbeitung dauert in der Regel zehn (10) Werktage.

Danach werden ständige Aufenthaltsvisa in zwei (2) bis sechs (6) Monaten bearbeitet und ausgestellt. Wenn es um die zeitlichen Verpflichtungen geht, können Sie mit dem SUV-Programm mit dem Gründerzentrum die konkurrierenden Anforderungen der internationalen Führung Ihrer bestehenden Unternehmen, des Übergangs Ihrer Familie nach Kanada und der Gründung Ihres neuen Unternehmens in Kanada in Einklang bringen.

Denken Sie daran, dass Sie durch die Abstimmung mit einem Gründerzentrum ein Start-up-Team aufbauen, um Ihre Ziele zu erreichen. In diesem Programm wird das Geld des Start-up-Fonds auf der Grundlage von (a) dem Bedarf und (b) dem geplanten Unternehmen (basierend auf dem geplanten Unternehmen) bestimmt, das zwischen zwei Monaten an Kunden in fünf (5) Ländern verkauft werden soll vierundzwanzig (24) und sechsunddreißig (36).

Für dieses gewerbliche Einwanderungsprogramm gibt es keinen Standardpreis, da für die Erlangung der Einwanderung keine Mittel gezahlt werden. Mittel werden verwendet, um das Start-up zu starten und Inkubationsziele zu verfolgen.

  • Fazit

Wenn Sie als Unternehmer über das Start-up-Visa-Programm nach Kanada einwandern möchten, benötigen Sie die Unterstützung eines kanadischen Risikokapitalfonds, einer Angel-Investorengruppe oder eines Gründerzentrums, die bereit sind, in Ihr neues Geschäft zu investieren.

Denken Sie daran, dass der kanadische Risikokapitalfonds, die Angel Investor Group oder der Gründerzentrum von der kanadischen Regierung für die Teilnahme am Entrepreneur Start-up Visa-Programm bestimmt werden muss. Deshalb ist der allererste Schritt, eine dieser designierten Gruppen oder Fonds davon zu überzeugen, dass es sich lohnt, in Ihre Geschäftsidee zu investieren.

Der Haken dabei ist, dass verschiedene Gruppen oder Fonds unterschiedliche Antragsverfahren haben. Sie müssen sich also an einen Risikokapitalfonds oder eine Angel-Investorengruppe wenden, um Ihre Idee direkt vorzustellen und herauszufinden, welche Dokumente sie benötigen und welche Sie benötigen tun, um Ihre Geschäftsidee zu präsentieren.

Beachten Sie, dass der Antrag nach Abschluss und Einreichung entweder als vollständig bestätigt und bearbeitet wird oder ohne Bearbeitung an Sie zurückgesandt wird, wenn er unvollständig ist.

Sobald Ihr vollständig ausgefüllter Antrag zur Bearbeitung angenommen wurde, wird sich das Centralized Intake Office von Immigration, Refugees and Citizenship Canada (IRCC) mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mitteilen, was Sie als Nächstes tun müssen. Hoffentlich ist es an der Zeit, sich auf Ihr neues Leben in Kanada vorzubereiten.


Beliebte Beiträge