Starten einer Reisfarm - Beispielvorlage für einen Geschäftsplan

Möchten Sie eine Reisfarm von Grund auf neu gründen? Oder benötigen Sie eine Mustervorlage für einen Geschäftsplan für eine Reisfarm? Wenn JA, dann rate ich Ihnen, weiterzulesen.

Neben der Öl- und Gasindustrie und der Technologiebranche ist die Landwirtschaft die drittbeste Wirtschaftsbranche der Welt. vor allem seit der Entstehung neuer technologischer Innovationen, die dazu beigetragen haben, den Produktionsprozess von Lebensmitteln zu vereinfachen. Es gibt immer einen Markt für das Lebensmittel, das Sie produzieren, solange die Leute an diesem Ort mit dem Essen vertraut sind.

Aber in diesem Artikel werde ich mich mehr auf den Reisanbau konzentrieren und wie man eine eigene Reisfarm gründet. Da Reis ein weit verbreitetes Lebensmittel ist, können Sie sicher sein, dass es einen variablen Markt für Ihre Reisprodukte gibt. Bevor ich auf die Schritte zur Gründung einer Reisfarm eingehe, möchte ich einige Faktoren erwähnen, die Sie einführen müssen, damit Sie Ihre Reisfarm sinnvoll betreiben können.

4 Faktoren, die zu berücksichtigen sind, bevor ein erfolgreiches Reisanbauunternehmen gegründet wird

  • Landfläche -: Wenn Sie in kommerziellen Mengen Reis anbauen, benötigen Sie eine große Fläche für den Anbau; Ein Brachland auf dem Land sollte ein ideales Land für das Geschäft sein. Sie benötigen mindestens 10 Morgen, um die Produktion in kommerzieller Menge zu starten. Außerdem sollte das Land für einen einfachen Transport der fertigen Produkte zu den Endnutzern leicht zugänglich sein.
  • Kapital -: Reisanbau ist ein kapitalintensives Geschäft; Sie benötigen Bargeld, um mehrere Morgen oder Hektar Land zu pachten oder abzukaufen, das für das Geschäft verwendet wird. Sie benötigen auch Bargeld, um Maschinen für den Anbau und die Ernte zu leasen und ein Silo oder Lager für die Lagerung des Reises zu bauen, bevor das fertige Produkt an Großhändler oder Endverbraucher verkauft wird.
  • Bewässerungssystem -: Reis wird am besten in einem sumpfigen Gebiet angebaut. Wenn Sie jedoch zufällig kein sumpfiges Land erreichen können, müssen Sie ein Bewässerungssystem aufbauen, in dem die Farm ständig mit Wasser in großen Mengen versorgt wird Reispflanzen gut wachsen lassen.
  • Schälmühle -: Außer wenn sich eine Schälmühle in der Nähe Ihrer Farm befindet, benötigen Sie Schälmaschinen, um den Rumpf von den Reissamen zu entfernen.

Starten eines Reisanbauunternehmens - Beispielvorlage für einen Geschäftsplan

1. Entwicklung eines Geschäftsplans -: Der erste Schritt besteht in der Entwicklung eines Geschäftsplans für den Reisanbau. Der Plan sollte beinhalten, wie viel Kapital Sie benötigen, um angegeben zu werden, mit welchem ​​Standort und Standort der Farm Sie beginnen, wie Sie Ihre Käufer finden, was Ihre Ziele für die ersten Jahre der Farmgründung sind Sie kaufen Ihre eigenen Geräte? Oder werden Sie die Ausrüstung anderer Leute leasen? Durch die Beantwortung dieser Fragen erhalten Sie ein klares Bild davon, wie Ihr Unternehmen aussehen wird.

2. Kapital -: Ich habe bereits erwähnt, dass der Reisanbau ein kapitalintensives Geschäft ist. Sie benötigen daher ein großes Startkapital, um das Geschäft zu betreiben. Wenn Sie das Kapital haben, das Sie investieren können, ist es noch besser. Auch wenn Sie nicht über das Kapital verfügen, aber sicher sind, dass Sie die Reisfarm erfolgreich führen können, können Sie einen Geschäftspartner finden, der in das Geschäft investiert und auch bei der Führung des Geschäfts hilft, oder Sie können einen Engel suchen Investor, der nur in das Geschäft investieren wird.

3. Erwerben Sie das Land, das für die Landwirtschaft verwendet werden soll -: Sie können das Land erwerben oder kaufen, wenn Sie über das Geld dafür verfügen, auch wenn dies eine Ratenzahlung bedeutet. Sie können auch einen langfristigen Mietvertrag mit dem Eigentümer des Grundstücks abschließen, um das Grundstück als Reisfarm zu nutzen.

4. Starten Sie den Anbauprozess -: Der Reisanbau ist langwierig. Sie können damit beginnen, gute Reissetzlinge zu beschaffen, um den Reis in einem Kinderzimmerbeet zu pflanzen, und ihn nach zwei bis vier Wochen in das Ackerland umpflanzen. Zweitens, wenn das Land nicht von Natur aus sumpfig ist, müssen Sie für eine konstante Wasserversorgung in großen Mengen sorgen, um die Pflanze konstant zu gießen, insbesondere in den ersten Wochen.

Schließlich Unkraut jäten. Eine Reispflanze ist sehr unkrautempfindlich, was bedeutet, dass sie leicht durch Unkraut verstopft werden kann. Sie müssen also Herbizide anwenden, um das Unkraut abzutöten, und Sie müssen alle paar Wochen organischen Dünger aufsprühen, damit die Reispflanzen gut wachsen.

5. Ernte -: Nach dem Pflanzen dauert es etwa drei bis vier Monate, bis die Reispflanze zur Ernte bereit ist. Sie wissen, dass der Reis für die Ernte bereit ist, wenn die Pflanze von grün zu braun wechselt.

6. Nach dem Ernteprozess -: Nach der Ernte muss der Reissämling unter einigen anderen Prozessen verarbeitet werden, bevor er für den Endverbrauch bereit ist

  • Sun Dry the Harvested Rice- : Nach dem Ernten des Reises müssen Sie ihn drei bis fünf Tage in der Sonne trocknen, um die verbleibende Feuchtigkeit abzutrocknen . so dass der Rumpf leicht vom Getreide getrennt werden kann.
  • Schälen -: Der nächste nach dem Ernteprozess ist das Schälen des Reises; das trennt den Rumpf vom Getreide. Dazu benötigen Sie eine Rumpf- und Blasmaschine.
  • Aufkochen -: Sie müssen den Reis aufkochen; Danach kann der Reis an die Käufer verteilt werden.
  1. Endverpackung : Sie können entscheiden, den Reis in Markensäcken zu verpacken, es sei denn, Sie haben einen Vertrag über die Lieferung des Reises ohne Sack. Die Markensäcke sollten den Namen und den Standort Ihres Betriebs enthalten, und auch eine Mobiltelefonnummer, die Kunden anrufen können, um Anfragen für die Lieferung zu stellen.

7. Käufer gewinnen -: Noch bevor Sie die Farm eröffnen, müssen einige potenzielle Kunden aufgeführt sein, die Sie benötigen, um den Reis fertig zu stellen. Sie können sich an sie wenden, sobald der Reis fertig ist, damit sie mit dem Einsetzen von Vorräten beginnen können. Sie können sich auch an Restaurant- und Fastfoodbesitzer in der Umgebung wenden, um ihnen von Ihrem Reisangebot zu erzählen.

In dieser Phase des Artikels sollten Sie den gesamten Prozess kennen, der mit der Gründung eines Reisfarmgeschäfts verbunden ist, einschließlich der Faktoren, die vor der Gründung des Geschäfts berücksichtigt werden müssen.


Beliebte Beiträge