So verbringen Sie weniger Zeit mit herumalbern im Internet und mehr Zeit mit Arbeiten

Es wird gesagt, dass ein durchschnittlicher Amerikaner mindestens 4 Stunden täglich im Internet verbringt und wahrscheinlich mehr Zeit am Wochenende. Aber glauben Sie mir, das ist nicht wirklich eine amerikanische Sache, es ist ein globales Phänomen. Selbst als Nigerianer habe ich mich schuldig gemacht, produktive Zeit im Internet verschwendet zu haben, ohne etwas zu tun.

Wenn Sie alles für die gesamten sieben Wörter in einer Woche zusammenfassen, stellen Sie fest, dass Sie mindestens 28 Stunden pro Woche online sind, was einem Tag und einigen Stunden entspricht. Dies ist nicht überraschend, da es viele Attraktionen gibt, die Sie stundenlang beschäftigen können, ohne sich im Internet zu langweilen. Von zahlreichen sozialen Netzwerken ( Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp ) über Klatsch-Blogs bis hin zu Video-Sharing-Sites. Ohne strenge Disziplin können Sie am Ende Ihre ganze Zeit im Internet verbringen, während sich Ihre Arbeit weiter aufbaut.

Der Zweck dieses Artikels ist es, Ihnen Tipps zu geben, die Ihnen helfen, die Disziplin zu entwickeln, mit der Sie keine Zeit mehr für die Arbeit im Internet aufwenden müssen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Gefahren es birgt, Ihre Arbeitszeit im Internet zu verbringen, und wie Sie weniger Zeit im Internet verbringen und mehr Zeit arbeiten.

3 Gefahren der Arbeitszeitverwendung in sozialen Medien

Zeit ist ein sehr kostbares Gut und wenn Sie es online verschwenden, indem Sie durch soziale Netzwerke und Klatschblogs reisen, werden Sie den folgenden Gefahren ausgesetzt sein:

  • Sucht -: Es sind nicht nur harte Drogen und Alkohol, von denen man abhängig werden kann. Wenn Sie viel Zeit im Internet verbringen, können Sie davon abhängig werden und Ihr ganzes Leben dreht sich um das Internet. Vertrau mir; Es ist schwieriger, eine Internetabhängigkeit zu brechen, als andere geringfügige Abhängigkeiten zu brechen.
  • Aufschub -: Je mehr Zeit Sie im Internet verbringen, desto mehr verstauen Sie Dinge, für die Sie bestimmt sind, und wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, viel aufzuschieben. Es wird schwer sein, den Kreis zu durchbrechen. Nehmen wir an, Sie haben ein Papier für die Präsentation, um sich auf den nächsten Tag vorzubereiten, und Sie zögern nicht länger und planen Ihren Alarmton alle 1 Stunde neu, damit Sie die nächste Klatschseite lesen können. Sie werden am Ende die Papierpräsentation nicht fertig bekommen. Dies kann zu Stress führen, wenn Sie Ihre Arbeit in letzter Minute weiter aufbauen. In letzter Minute stehen Sie unter dem Druck, diese zu erledigen.
  • Macht Fehler unvermeidlich -: Die gesamte Zeit, die im Internet verbracht wird, sollte Zeit sein, um Dinge zu erledigen und Maßnahmen zur Erreichung Ihrer Ziele zu ergreifen. Wenn Sie weiterhin Ihre Arbeitszeit durch Ihre Internetzeit ersetzen, ist ein Fehlschlag ein unvermeidliches Ende jedes Ziels, an dem Sie arbeiten.

So verbringen Sie weniger Zeit im Internet und arbeiten mehr

1. Planen Sie Ihre Online-Zeit -: Um weniger Zeit im Internet zu verbringen, müssen Sie festlegen, wie viel Zeit Sie jeden Tag verbringen möchten, und die Disziplin haben, dies zu befolgen. Sie können festlegen, dass Sie fünf Minuten in jedem sozialen Netzwerk verbringen, mit dem Sie vollständig beschäftigt sind. Überprüfen Sie lediglich, ob wichtige Aktualisierungen vorliegen, und fahren Sie mit dem nächsten fort. Die Disziplin zu haben, sie durchzuarbeiten und zu verlassen, wenn Sie die Zeit erschöpft haben, die Sie für den Online-Aufenthalt eingeplant haben.

2. Verwenden Sie eine Software, um Ihre Posts zu planen -: Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht diszipliniert genug sind, um das Internet zu verlassen, sobald Sie sich anmelden, können Sie die Posts, die Sie während der Woche und zu der Zeit machen möchten, mithilfe einer Software planen und Datum, an dem die Aktualisierungen vorgenommen werden sollen. Auf diese Weise können Sie die Zeit, die Sie im Internet verbringen, auf die Zeit reduzieren, die Sie mit der Planung Ihrer Posts verbringen.

Eine Website wie www.hootsuite.com kann Ihnen dabei helfen, Ihren Beitrag gegen eine geringe Gebühr zu planen und zu veröffentlichen. Nachdem Sie Ihre Posts für die Woche geplant haben, sollten Sie eine Möglichkeit finden, alles zu vermeiden, was Sie vom Internet anlockt, bis Sie das nächste Mal einen Post planen. Sie können Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um auf Ihr Telefon für wichtige geschäftliche E-Mails zuzugreifen, und das sollte es auch sein.

3. Visualisierung -: Die Visualisierung der Endbelohnung oder Zufriedenheit, die Sie durch die Fertigstellung Ihrer Arbeit erhalten, kann auch als Motivationsfaktor dienen, das Internet zu verlassen und sich darauf zu konzentrieren, die Arbeit zu erledigen. Wenn Sie zum Beispiel wissen, dass je mehr Stunden Sie in Ihre Arbeit investieren, desto mehr Geld verdienen Sie und desto mehr Geld bringt Ihnen Luxus ein oder Sie bezahlen für Ihren nächsten Urlaub. Dann kann die Idee eines guten Urlaubs Sie motivieren, das Internet zu verlassen und die Arbeit zu erledigen.

4. Nutzen Sie Ihre Internet-Zeit, um sich selbst einen Mehrwert zu verschaffen -: Anstatt Ihre Zeit im Internet zu verschwenden, können Sie die Zeit, die Sie online verbringen, nutzen, um Ihnen einen Mehrwert zu verschaffen. Anstatt alles mit irrelevanten Dingen zu verschwenden, können Sie einen Side Gig online starten, mit dem Sie Geld verdienen können. Starten Sie ein Blog oder suchen Sie sich einen freiberuflichen Job aus. Sie können sich auch für Online-Kurse anmelden, um sich und Ihre Karriere zu verbessern. Es gibt Tausende von Online-Kursen, Podcasts, Audio- und Videokursen, die sich auf Ihr Fachgebiet beziehen und für die Sie sich registrieren können, während Sie im Internet sind.

Bisher habe ich vier Tipps erwähnt, mit denen Sie mehr Zeit im Internet verbringen können, um mehr Arbeiten zu erledigen. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich versuche hier darauf hinzuweisen. Jetzt bin ich nicht dagegen, dass Sie einige Minuten am Tag im Internet verbringen, um Ihre Freunde zu überprüfen und Ihre Online-Präsenz zu aktualisieren.

Das Schlimme daran ist, dass Sie es sich zur Gewohnheit machen, einen großen Teil Ihrer Zeit im Internet zu verbringen, wenn Sie arbeiten sollen. Wenn Sie feststellen, dass Sie aufgrund der Ablenkungen, die Sie vom Internet erhalten, Probleme haben, sich auf Ihre Arbeit zu konzentrieren, können die oben aufgeführten Punkte oder Tipps Ihnen helfen, wieder zum Tracking zurückzukehren.


Beliebte Beiträge