Ein Musikverlag gründen - Eine komplette Anleitung

Möchten Sie einen Musikverlag gründen? Wenn JA, finden Sie hier eine vollständige Anleitung, wie Sie mit wenig Geld und ohne Erfahrung einen Musikverlag von Grund auf neu gründen können .

Okay, wir haben Ihnen ein ausführliches Beispiel für eine Businessplan-Vorlage für Music Publishing zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus haben wir einen Marketingplan für Musikverlage analysiert und ausgearbeitet, der durch umsetzbare Guerilla-Marketingideen für Musikverlage untermauert ist. In diesem Artikel werden wir alle Voraussetzungen für die Gründung eines Musikverlags berücksichtigen. Setzen Sie also Ihren unternehmerischen Hut auf und fahren wir fort.

Was ist ein Musikverlag?

In der Musikindustrie ist ein Musikverlag (oder ein Verlag ) dafür verantwortlich, dass die Songwriter und Komponisten die Zahlung erhalten, wenn ihre Kompositionen kommerziell verwendet werden. Durch eine Vereinbarung, die als Verlagsvertrag bezeichnet wird, „überträgt“ ein Songwriter oder Komponist das Urheberrecht seiner Komposition an einen Verlag. Im Gegenzug lizenziert das Unternehmen Kompositionen, hilft bei der Überwachung, wo Kompositionen verwendet werden, sammelt Lizenzgebühren und verteilt sie an die Komponisten. Sie sichern auch Aufträge für Musik und fördern bestehende Kompositionen für Aufnahmekünstler, Film und Fernsehen.

Die Urheberrechte der Verlage sind eine der wichtigsten Formen des geistigen Eigentums in der Musikindustrie. Verlage spielen eine zentrale Rolle bei der Verwaltung dieses wichtigen Vermögens. Daher spielen Verlage in der Musikbranche eine sehr wichtige Rolle, da sie dafür sorgen, dass der Intellektualismus und die Rechte eines Songschreibers geschützt werden.

Ihre Grundfunktionen bestehen darin, Geschäfte mit Songwritern zu machen, die Songs, die ihre Songwriter komponieren, Musikern und allen anderen, die aus irgendeinem Grund einen Song benötigen (Werbung, einen Film, eine Werbekampagne usw.), bekannt zu machen und Lizenzen für die Verwendung des zu erteilen Songs, die sie repräsentieren und die Lizenzgebühren erheben.

Was braucht es, um ein Musikverlagsgeschäft erfolgreich zu starten?

Innerhalb dieser Grundfunktionen wird man sehen, dass Musikverlage diese Ziele auf verschiedene Arten erreichen. Einige Verlage sind äußerst praxisnah und engagieren sich für alles, vom kreativen Prozess bis zur starken Werbung, während andere sich nicht für solche Projekte engagieren.

Wenn Sie erwägen, Ihr eigenes Musikverlagshaus von Grund auf neu zu gründen, sind Ihre Entschlossenheit und Ihr Fleiß einige der Faktoren, die entscheiden können, ob Sie Erfolg bei Ihrer Verfolgung haben. Tatsache ist, dass es viele Zusammenhänge gibt, die Sie überwinden müssen, bevor Sie ein erfolgreiches Musikverlagshaus in vielen Teilen der Welt gründen können.

Ein Musikverlag gründen - Eine komplette Anleitung

  • Überblick über die Musikverlagsbranche

Die Welt des Musikverlags hat sich in der modernen Pop & Rock-Ära (von den 1950ern bis zur Gegenwart) in einer Vielzahl von Veränderungen verändert. Die größte Veränderung war wahrscheinlich die allmähliche Entwicklung, die Macht (und den größten Teil des Geldes) in die Hände der Songschreiber zu legen und nicht in die der Verlage, die früher die meiste Macht und Kontrolle hatten.

  • Interessante Statistiken über die Musikverlagsbranche

In den 50er Jahren gab es Rock- und R & B-Künstler, die ihre gesamten Urheberrechte für etwa 250 US-Dollar pro Song an ihre jeweiligen Labels verkauften. Für diesen Geldbetrag würden sie nicht nur ihren Verlagsanteil, sondern den gesamten Anteil ihres Verfassers zuweisen! Bei einem der großen Unternehmen, für das ich gearbeitet habe, besaß das Unternehmen die klassischen Hits eines bekannten 50er-Jahre-Stars und würde legal 100% der Lizenzgebühren einbehalten, ohne dem Hitschreiber irgendwelche Lizenzgebühren zahlen zu müssen.

In den 60er Jahren behielten zumindest die Songschreiber ihren Anteil und teilten die Lizenzgebühren zu gleichen Teilen auf den Verlag auf. Die mechanische Lizenzgebühr (für verkaufte Schallplatten) betrug nur zwei Cent pro verkaufter Einheit, sodass es einfach war, die Einnahmen zu ermitteln: ein Cent für den Songschreiber und ein Cent für den Verlag.

Ab den 70er Jahren wurden die Songwriter (und ihre Anwälte) jedoch sehr viel selbstbewusster und setzten nach und nach einen neuen Standard für den Publishing-Deal - eine 50/50 Co-Publishing-Vereinbarung, bei der der Songwriter nicht nur den Anteil des Writers erhielt, sondern auch die Hälfte des Verlagsanteils. Ab diesem Zeitpunkt würden die erhaltenen Lizenzgebühren zu Gunsten des Songwriters zu 75/25 aufgeteilt.

Die Musikverlagsbranche verzeichnet in der Tat im Laufe der Jahre ein stetiges Wachstum, insbesondere in Industrieländern wie den Vereinigten Staaten. In einigen unterentwickelten Ländern, in denen die Piraterie immer noch zunimmt, ist das Wachstum etwas überflüssig.

Einer der Hauptanreize, die die Menschen dazu ermutigen, in diese Branche einzutauchen, ist die Tatsache, dass es sich um eine vielversprechende Branche handelt, insbesondere mit der Verbreitung von Musik und Musikern auf der ganzen Welt, die Einsätze steigen und die Branche boomt.

Gründung eines Musikverlags - Marktforschung und Machbarkeitsstudien

  • Demografie und Psychografie

Die demografische und psychografische Zusammensetzung derjenigen, die die Dienste von Musikverlagen benötigen, erstreckt sich über den öffentlichen Sektor, den organisierten Privatsektor, Haushalte, Gemeinschaften und Menschen verschiedener Klassen und aus allen Gesellschaftsschichten.

Unten finden Sie eine Liste der Personen und Organisationen, die die Dienste von Musikverlagen benötigen.

  • Der öffentliche Sektor (öffentliche Einrichtungen ua) wie Radiosender, Fernsehsender usw.
  • Organisierter Privatsektor wie Plattenlabels
  • Prominente
  • Unternehmer und Unternehmerinnen
  • Universitätsgelände und Schulen
  • Veranstaltungsplaner
  • Social-Media-Unternehmer

Liste der Nischenideen in der Musikverlagsbranche, auf die Sie sich spezialisieren können

Wenn es darum geht, einen Musikverlag zu gründen, gibt es in der Branche einige Nischenideen, aus denen ein Unternehmer wählen kann. Neben den bestehenden Nischen in der Musikverlagsbranche kann sich ein kreativer Unternehmer eine Nische schaffen.

Hier sind einige Nischen / Bereiche, auf die sich ein Musikverlag spezialisieren kann;

  • Ich suche Verträge mit Plattenfirmen
  • Auf der Suche nach neuen Künstlern, für die sie veröffentlichen können
  • Förderung eines Künstlers und was er der ganzen Welt antut
  • Kontaktaufnahme mit Social-Media-Unternehmern, um sicherzustellen, dass die Künstler gut gefördert werden
  • Sicherstellen, dass die Geschäftsregeln strikt eingehalten werden

Das Wettbewerbsniveau in der Musikverlagsbranche

Um als Musikverlag in der Geschäftswelt bestehen zu können, ist mehr als nur Ihr Fachwissen erforderlich. Sie müssen wissen, wie Sie Standard-Musikverträge abschließen und wie Sie sich mit wichtigen Personen vernetzen können, auf die es ankommt. und sicherzustellen, dass jeder Künstler, der sich bei Ihrem Label oder Unternehmen anmeldet, profitiert, ist das Äußerste

Ohne Zweifel gibt es in der Musikbranche eine Menge Wettbewerb, da die Welt dies heute fördert. Viele Marken, Unternehmen, Organisationen, Einzelpersonen usw. greifen täglich auf künstlerische Arbeiten zurück, und im Gegenzug muss der Künstler für seine Bemühungen entschädigt werden. Aus diesem Grund ist der Verlag mit vielen Spielern stark ausgelastet, aber es gibt dennoch einen großen Spielraum für alle, die sich für das Geschäft interessieren.

Liste bekannter Marken in der Musikverlagsbranche

In jeder Branche gibt es die großen Akteure, die es groß gemacht haben und sich eine Nische in dem, was sie tun, geschaffen haben. Die Musikverlagsbranche ist auch keine Ausnahme, da es in der Branche auch bekannte Marken gibt. Hier sind einige der führenden Musikverlage;

  • Disney-Musik
  • Kobalt-Musik
  • Sony / ATV Music
  • Universelle Musik
  • Warner Music
  • Avatar-Veröffentlichung
  • Curb Music Publishing
  • Fox Music
  • Imagem Music
  • MPL Communications
  • Wrensong Publishing

Wirtschaftliche Analyse

Die Gründung eines Musikverlags ist in der Tat eine Herkulesaufgabe. Dies liegt daran, dass es sich um ein ernstes Geschäft handelt. Daher muss eine kritische wirtschaftliche Analyse durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Risiken und sonstigen Bedrohungen, die mit der Gründung eines Unternehmens oder der Investition in eine Geschäftsidee verbunden sind, vermieden werden.

Wenn Sie in Erwägung ziehen, einen Musikverlag in einem beliebigen Teil der Welt zu gründen, sollten Sie sich darum kümmern, wie Sie Musiker davon überzeugen können, Ihre Arbeit einzugeben und sich bei Ihrem Label anzumelden. Nur so können Sie das wirklich maximieren Chancen, die dem Geschäft innewohnen.

Im Durchschnitt kann das Einrichten und Betreiben eines Musikverlags überall auf der Welt kostengünstig sein, da Sie keine große Belegschaft beschäftigen müssen, wenn Sie keinen Musikvertrag abschließen müssen. Mit einem guten Unternehmensprofil, gut ausgebildeten, hochqualifizierten und erfahrenen Mitarbeitern in Ihrem Team müssen Sie sich nicht viel Mühe geben, um berühmte Musiker davon zu überzeugen, sich bei Ihrem Verlag anzumelden.

Lohnt es sich, das Musikverlagsgeschäft von vorne zu beginnen, oder ist es besser, ein Franchise zu kaufen?

Obwohl es die Möglichkeit gibt, ein Franchise von einem erfolgreichen Musikverlag zu kaufen oder sogar eine Partnerschaft mit einem großen Verlag einzugehen, wenn Sie eine Investition in die Musikindustrie in Betracht ziehen.

Sicher ist, dass Menschen motiviert sind, ein Unternehmen zu gründen, das auf verschiedenen Faktoren und Anreizen beruht. Wenn Sie ein Unternehmen aufbauen möchten, das Sie kontrollieren möchten, eine Unternehmensmarke, die Sie hoffentlich eines Tages auf Ihre Kinder übertragen und in Zukunft möglicherweise auch Franchise verkaufen möchten, sollten Sie am besten von vorne anfangen. Wenn Sie jedoch nur daran interessiert sind, Geld zu verdienen und Ihr Vermögen zu vervielfachen, können Sie auch das Franchise eines erfolgreichen Musikverlags kaufen, der bereit ist, sein Franchise zu verkaufen.

Mögliche Bedrohungen und Herausforderungen für den Start eines Musikverlagsgeschäfts

Im Allgemeinen sind in der Musikverlagsbranche sowohl die bereits etablierten Unternehmen als auch die Start-up-Unternehmen Bedrohungen und Herausforderungen durch die Regierungspolitik, den globalen Wirtschaftsabschwung, der normalerweise die Ausgaben beeinflusst, und unvorhergesehene Naturkatastrophen (Katastrophen, die Rückschläge verursachen können) ausgesetzt.

Eine weitere Bedrohung, der Sie sich wahrscheinlich gegenübersehen werden, wenn Sie ein eigenes Verlagshaus gründen, ist die Konkurrenz, der Sie sich mit den Großen der Branche stellen müssen, und auch die technischen Details, die mit den rechtlichen Rahmenbedingungen verbunden sind, mit denen Sie einen Vertrag abschließen ein Künstler.

Gründung eines Musikverlags - Rechtliches

  • Beste juristische Person für ein Musikverlagsgeschäft

Zweifellos ist die Gründung eines Musikverlags in der Tat ein ernstes Geschäft, weshalb die von Ihnen gewählte Rechtspersönlichkeit entscheidend dazu beiträgt, wie groß das Unternehmen werden kann. Die Wahl einer juristischen Person für ein Unternehmen wie einen Musikverlag ist nicht schwer, insbesondere wenn Sie sich entschlossen haben, das Geschäft zu vergrößern.

Bei der Auswahl einer juristischen Person für Ihr Verlagshaus haben Sie die Möglichkeit, zwischen einer Personengesellschaft, einer Kommanditgesellschaft, einer GmbH, einer C-Gesellschaft oder einer S-Gesellschaft zu wählen. Es muss klargestellt werden, dass diese unterschiedlichen Formen der Unternehmensrechtsstruktur ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Aus diesem Grund müssen Sie Ihre Optionen sorgfältig abwägen, bevor Sie sich für die rechtliche Struktur entscheiden, auf der Ihr Musikverlag aufbauen soll.

Dies sind einige der Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine juristische Person für Ihr Unternehmen auswählen. Beschränkung der persönlichen Haftung, leichte Übertragbarkeit, Zulassung neuer Eigentümer und Erwartungen der Anleger sowie Steuerfragen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die verschiedenen juristischen Personen, die für Ihren Musikverlag verwendet werden sollen, kritisch zu untersuchen, stimmen Sie dieser Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu. Eine LLC ist am besten geeignet. Sie können Ihr Verlagshaus als GmbH gründen und es in Zukunft in eine C-Aktiengesellschaft oder sogar eine S-Aktiengesellschaft umwandeln, insbesondere wenn Sie die Absicht haben, an die Börse zu gehen.

Wenn Sie zu einer C- oder S-Corporation aufsteigen, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Musikverlagshaus zu erweitern, um mit den Hauptakteuren der Musikbranche zu konkurrieren. Sie werden in der Lage sein, Kapital von Risikokapitalfirmen und der Börse zu generieren, Sie werden eine separate Steuerstruktur genießen und Sie können leicht das Eigentum an dem Unternehmen übertragen. Sie genießen Flexibilität im Eigentum und in Ihren Managementstrukturen.

Eingängige Geschäftsnamen-Ideen Geeignet für ein Musikverlagsgeschäft

Wenn Sie einen Namen für Ihr Musikverlagshaus wählen, ist es besonders wichtig, dass Sie einen Namen wählen, der einprägsam genug ist und viele Künstler dazu veranlasst, bei Ihrem Unternehmen unterschreiben zu wollen. Dies liegt daran, dass in der Musikbranche der Name eine Rolle spielt und viel bedeutet.

Hier sind einige einprägsame Ideen für Geschäftsnamen, die Sie für Ihren Musikverlag auswählen können.

  • Kunsthändler Chic
  • Entschuldige mein Französisch
  • Raus aus der Kabinenmusik
  • Riecht nach Phys Ed Musik
  • Ich mag Turtles Music
  • Nass wie ein Fisch Musik
  • Welt der Delphinmusik etc.

Die beste Versicherung für ein Musikverlagsgeschäft

In den USA und natürlich in den meisten Ländern der Welt können Sie kein Geschäft betreiben, ohne über einige der grundlegenden Versicherungspolicen zu verfügen, die für die Branche erforderlich sind, von der aus Sie operieren möchten. Darüber hinaus hat in den letzten Jahren die Anzahl und Schwere der Klagen gegen Verleger und Songwriter wie Plagiate, Urheberrechtsverletzungen, Verleumdungen und Verleumdungen usw. dramatisch zugenommen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, ein Budget für Versicherungen zu erstellen und einen Versicherungsmakler zu konsultieren, der Sie bei der Auswahl der besten Versicherungspolicen für Ihren Musikverlag unterstützt. Es ist ihre Pflicht, Sie bei der Einschätzung der Risiken zu unterstützen, die mit der Art des von Ihnen geplanten Verlagsgeschäfts verbunden sind, und Sie dann entsprechend zu beraten.

Hier sind einige der Grundversicherungen, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie einen eigenen Musikverlag gründen möchten.

  • Haftpflichtversicherung
  • Berichterstattung über wertvolle Papiere und Unterlagen
  • Gebäude- und Inhaltserfassung
  • Computerabdeckung
  • Eigentumsdeckung
  • Allgemeine Haftpflichtversicherung
  • Debitorendeckung
  • Business Auto Coverage
  • Geschäfts-Regenschirm-Abdeckung
  • Personen- und Werbeschäden
  • Abdeckung mehrerer Standorte usw.

Schutz des geistigen Eigentums und Marke

Wenn Sie überlegen, einen eigenen Musikverlag zu gründen, sollten Sie einen Antrag auf Schutz des geistigen Eigentums stellen. Die Anmeldung zum Schutz des geistigen Eigentums eines Musikverlags geht über den Schutz des Logos Ihres Unternehmens und anderer Dokumente hinaus, aber auch des Schutzes Ihrer Softwareanwendungen und natürlich des Namens Ihres Unternehmens.

Dies ist deshalb so wichtig, weil Musikverlage das geistige Eigentum von Musikern, die unter ihnen unter Vertrag stehen, grundsätzlich schützen. Nur mit einem wirksamen und effizienten Schutz des geistigen Eigentums und einer Marke kann ein Musikverlag Erfolg haben. Dies wird natürlich Fälle von Plagiaten verhindern; Betrug usw., der auftreten kann, wenn er nicht vollständig umgesetzt wurde.

Ist eine professionelle Zertifizierung erforderlich, um ein Musikverlagsgeschäft zu betreiben?

Die Musikverlagsbranche ist ein wesentlicher Bestandteil der Musikbranche. Aus diesem Grund ist es streng reglementiert, um zu verhindern, dass Fälle aufgrund von Vertragsverletzungen auftreten. Außerdem müssen die Verlage zertifizierte Profis sein, die wissen, was es heißt, in der Branche zu sein, und die Rechte von Musikern und Künstlern schützen können, die sich Tag und Nacht die Mühe machen, Songs für das Hörvergnügen der Gesellschaft zu komponieren.

Aus diesem Grund sollten Sie, wenn Sie einen Musikverlag gründen möchten, internationale Musikverlagszertifizierungen erwerben. es gibt Ihnen Vorsprung unter Ihren Konkurrenten. Die Wahrheit ist, je relevanter die Veröffentlichungszertifizierungen sind, die Sie und Ihr Team besitzen, desto mehr Autorität besitzen Sie und desto leichter können Sie die Leute davon überzeugen, Ihre Dienste zu bevormunden.

Hier sind einige professionelle Zertifizierungen (Gesellschaften), die Sie oder Ihre Schlüsselkräfte erwerben sollten;

  • ASCAP und BMI in den USA,
  • SOCAN in Kanada,
  • JASRAC in Japan,
  • GEMA in Deutschland
  • PRS für Musik in Großbritannien usw.

Liste der rechtlichen Dokumente, die Sie benötigen, um ein Musikverlagsgeschäft zu betreiben

In den Vereinigten Staaten von Amerika und natürlich auf der ganzen Welt gehört die Musikindustrie zu der Branche, die stark reguliert ist, um den Diebstahl von geistigem Eigentum von Personen zu vermeiden. Wenn Sie überlegen, einen Musikverlag zu gründen, müssen Sie die in der Verfassung Ihres Landes festgelegten gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

Dies sind einige der grundlegenden rechtlichen Dokumente, die Sie benötigen, wenn Sie einen Musikverlag in den Vereinigten Staaten von Amerika gründen möchten.

  • Gründungsurkunde
  • Sicherheitsfreigabebescheinigung
  • Geschäftslizenz
  • Geschäftsplan
  • Geheimhaltungsvereinbarung
  • Absichtserklärung
  • Arbeitsvertrag (Angebotsschreiben)
  • Betriebsvereinbarung
  • Gesellschaftsstatuten
  • Betriebsvereinbarung für LLCs
  • Versicherungspolice
  • Vereinbarung zwischen den Mitgliedern der Gruppe.
  • Vertriebs- und Werbestrategie.
  • Mechanische Lizenzen
  • Stichprobenfreigaben.
  • "Work for Hire" -Vereinbarungen
  • Herstellervereinbarung usw.

Erstellen eines Businessplans für einen Musikverlag

Wenn Sie einen Musikverlag gründen möchten, sollten Sie als Erstes Experten hinzuziehen, um einen guten und praktikablen Geschäftsplan zu erstellen. Die Wahrheit ist, dass Sie einen guten Geschäftsplan haben müssen, um ein erfolgreiches Unternehmen zu führen.

Ein Geschäftsplan ist die Blaupause, die für die erfolgreiche Führung eines Geschäfts erforderlich ist. Wenn ein praktikabler Geschäftsplan vorhanden ist, reduzieren Sie den Versuchs- und Irrtumsansatz bei der Geschäftstätigkeit. Sie werden in der Lage sein, Ihr Geschäft zielgerichtet und vielleicht mit Präzision zu führen. Sie wissen, was Sie pro Zeiteinheit tun müssen und wie Sie mit Herausforderungen, Wachstum und Expansion umgehen müssen.

Wenn Sie also einen eigenen Musikverlag gründen möchten, müssen Sie einen detaillierten Geschäftsplan erstellen, der die Realitätsprüfung bestehen kann, wenn er diesem unterzogen wird. Sie sollten mit den Fakten, Zahlen und anderen Indizes der Sicherheitsbranche arbeiten, die für das Land gelten, in dem Sie das Unternehmen gründen möchten.

Die ganze Idee, einen Geschäftsplan zu schreiben, besteht darin, eine detaillierte Anleitung zu haben, wie Sie Ihr Geschäft effektiv von Grund auf neu führen können. Ihr Geschäftsplan sollte Strategien für die Verwaltung und das Wachstum Ihres Musikverlags enthalten.

Detaillierte Kostenanalyse für die Gründung eines Musikverlags

Es gibt einige Ausgaben, die Sie machen müssten, bevor Sie Ihr eigenes Musikverlagshaus erfolgreich gründen können. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Standort, den Sie für die Gründung Ihres Unternehmens ausgewählt haben, sich definitiv auf die Gesamtkosten für die Gründung des Unternehmens auswirkt. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Machbarkeitsstudien und Marktstudien abgeschlossen und analysiert haben, bevor Sie ein Budget und ein Sourcing erstellen für die Finanzierung Ihres Unternehmens.

Im Folgenden sind einige der grundlegenden Kosten aufgeführt, auf deren Erfüllung Sie bei der Gründung eines Musikverlags in den Vereinigten Staaten von Amerika achten müssen.

  • Die Gesamtgebühr für die Gründung des Unternehmens in den Vereinigten Staaten von Amerika beträgt 750 USD.
  • Das Budget für Versicherungen, Genehmigungen und Lizenzen beträgt 5.000 US-Dollar
  • Der Betrag, der für die Anmietung einer geeigneten Büroeinrichtung mit ausreichend Platz in den Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich Umbau der Einrichtung) benötigt wird - 50.000 USD.
  • Die Kosten für die Ausstattung des Büros (Computer, Drucker, Faxgeräte, Möbel, Telefone, Aktenschränke, Musikausrüstung usw.) betragen 20.000 USD
  • Die Anschaffungskosten für Musikausrüstung, Geräte, Zubehör usw. betragen 25.000 USD
  • Die Kosten für den Start einer offiziellen Website betragen 700 US-Dollar
  • Zusätzliche Ausgaben (Visitenkarten, Beschilderung, Werbung und Werbeaktionen ua) - 2.500 USD
  • Sonstiges Sonstiges - 1.000 USD

Nach dem Bericht aus unseren Forschungs- und Durchführbarkeitsstudien werden wir etwa 130.000 US-Dollar benötigen, um einen kleinen Musikverlag in den Vereinigten Staaten von Amerika zu gründen.

Im Durchschnitt bräuchten Sie mehr als 200.000 US-Dollar, um einen mittelständischen Musikverlag in den Vereinigten Staaten von Amerika zu gründen. Wenn Sie sich entscheiden, einen großen Musikverlag zu gründen, sollten Sie ein Budget von über 2 Millionen US-Dollar anstreben. Dieses Geld beinhaltet die Bezahlung von IT- / Musikexperten, die auf Ihrer Angestellten- / Gehaltsliste stehen.

  • Finanzierung Ihres Musikverlags

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Musikverlagshaus in kleinem Maßstab zu gründen, benötigen Sie möglicherweise nicht viele Ressourcen, um das Unternehmen zu gründen. Wenn Sie sich jedoch für den Start in großem Maßstab entscheiden, müssen Sie das erforderliche Startkapital auf erhöhen Starten Sie das Geschäft.

Wenn Sie Ihr Musikverlagshaus in großem Stil gründen, benötigen Sie eine anständige Büroeinrichtung, Büroausstattung und -möbel sowie Geld für die Zahlung von Gehältern und Stromrechnungen für einen Zeitraum von mindestens drei Monaten Geld für den Kauf wesentlicher Musikinstrumente und -geräte. Im Wesentlichen wird von Ihnen erwartet, dass Sie Ihr Startkapital generieren.

Wenn es um die Finanzierung eines Unternehmens geht, ist es eines der ersten und vielleicht wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, einen guten Geschäftsplan zu erstellen. Wenn Sie einen guten und praktikablen Geschäftsplan haben, müssen Sie sich möglicherweise nicht anstrengen, bevor Sie Ihre Bank, Investoren und Ihre Freunde davon überzeugen, in Ihr Geschäft zu investieren.

Im Folgenden sind einige der Optionen aufgeführt, die Sie bei der Beschaffung von Startkapital für Ihren Musikverlag prüfen können.

  • Geldbeschaffung aus persönlichen Ersparnissen und dem Verkauf persönlicher Aktien und Immobilien
  • Geldbeschaffung bei Investoren und Geschäftspartnern
  • Beantragen Sie einen Kredit bei Ihrer Bank / Ihren Banken
  • Stellen Sie Ihre Geschäftsidee auf und beantragen Sie Unternehmenszuschüsse und Startkapital von Spenderorganisationen und Angel-Investoren
  • Quelle für zinsgünstige Kredite von Ihren Familienmitgliedern und Ihren Freunden.

Auswählen eines Standorts für Ihr Musikverlagshaus

Die Auswahl eines Standorts für Ihr Unternehmen ist nicht das, was Sie ohne entsprechende Beratung tun sollten. Die Wahrheit ist, dass, wenn Sie mit dem Ort, an dem Sie Ihr Geschäftszelt aufschlagen, falsch liegen, Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Schwierigkeiten haben, mit dem Geschäft voranzukommen. Einer der Hauptgründe, warum Unternehmen Schwierigkeiten haben, scheitern und schließlich schließen, ist die Tatsache, dass die Eigentümer beschlossen haben, einen falschen Standort für das Unternehmen zu wählen.

Wenn Sie in der Lage sind, eine erfolgreiche Marke für Musikverlage aufzubauen, können Sie Ihr Geschäft in jedem Teil der Welt aufbauen und trotzdem Erfolg aus dem Geschäft machen - aber wenn Sie gerade erst anfangen; Besonders wenn Sie ein Neuling in der Sicherheitsbranche sind, ist es wichtig, dass Sie Ihr Unternehmen in einem Bereich mit gesunden Geschäftsaktivitäten ansiedeln.

Dies sind einige der Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie einen Standort für Ihren Musikverlag auswählen.

  • Die Demographie des Ortes
  • Erreichbarkeit des Standortes
  • Die Anzahl der Musikverlage am Standort
  • Die lokalen Gesetze und Vorschriften in der Gemeinde / Staat
  • Nähe zu Entspannungszentren etc.

Gründung eines Musikverlags - Details zu Technik und Arbeitskraft

Wenn Sie mit der Gründung eines Musikverlags experimentieren, sollten Sie bereit sein, wirksame Musikinstrumente und das dazugehörige technische Know-how zu erwerben.

Bei der Wahl zwischen Anmietung und Verpachtung von Büroräumen sollten die Größe des Verlags, den Sie bauen möchten, und Ihr gesamtes Budget für das Unternehmen einen Einfluss auf Ihre Wahl haben. Wenn Sie genug Kapital haben, um ein Musikverlags-Outfit zu betreiben, sollten Sie die Option in Betracht ziehen, eine Einrichtung für Ihr Büro zu leasen. Wenn Sie leasen, können Sie mit langfristiger Planung arbeiten.

In Bezug auf die Anzahl der Mitarbeiter, mit denen Sie voraussichtlich das Unternehmen starten werden, sollten Sie Ihre finanzielle Leistungsfähigkeit prüfen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Aber gut genug, Sie müssen keine großen Mitarbeiter beschäftigen, wenn Sie einen Musikverlag betreiben. Sie können Mitarbeiter einstellen und schulen, wenn dies erforderlich ist. Im Durchschnitt benötigen Sie einen Chief Executive Officer oder President (Sie können diese Rolle übernehmen), einen Admin- und Human Resource Manager, einen Business Development Executive / Marketing Executive, einen Customer Service Officer oder Front Desk Officer und einen Accountant.

Der Serviceprozess in der Musikverlagsbranche

Der Dienstleistungsprozess in der Musikverlagsbranche hängt von den Nischen des Musikverlags ab, in denen ein Unternehmen tätig ist. Im Durchschnitt beginnt der Prozess mit dem Bieten oder Einreichen eines Vorschlags für einen Musikvertrag mit einem Künstler. Sobald der Vertrag gewonnen ist, wird erwartet, dass das gesamte Vertragsdokument unterzeichnet und die Vorauszahlung nach Bedarf geleistet wird.

Sobald die Zahlung erledigt ist, übernimmt der Musikverlag die Aufgabe, den Musiker zu fördern und sicherzustellen, dass alle ihm zugeflossenen Zuwendungen und Gewinne eingehen

Gründung eines Musikverlags - Der Marketingplan

  • Marketingideen und -strategien für ein Musikverlagsgeschäft

Musikverlag ist kein Geschäft, in dem Sie Produkte verkaufen müssen. Deshalb müssen Sie alles tun, um die sich Ihnen bietenden Möglichkeiten zu maximieren.

Wenn Sie also Ihre Marketingideen und -strategien für Ihr Musikverlagshaus entwerfen, stellen Sie sicher, dass Sie ein überzeugendes persönliches und firmenspezifisches Profil erstellen, das das Profil Ihres Verwaltungsrates und des Managementteams enthalten muss. Die Wahrheit ist, dass wenn Sie hochqualifizierte, vertrauenswürdige und erfolgreiche Musikverlagsfachleute in Ihrem Vorstand und Kernmanagement-Team haben, dies Ihnen definitiv eine Hebelwirkung auf dem Markt verschafft.

Im Folgenden finden Sie einige Plattformen, mit denen Sie Ihr privates Sicherheitsunternehmen vermarkten können.

  • Bewerben Sie Ihr Unternehmen in relevanten Fachzeitschriften, TV- und Radiosendern und stellen Sie sich für Unterhaltungs-Talkshows und interaktive Sessions in TV- und Radiosendern zur Verfügung.)
  • Listen Sie Ihr Unternehmen in lokalen Verzeichnissen / Gelben Seiten (sowohl online als auch offline)
  • Besuchen Sie musikbezogene Seminare und Business Fairs et al
  • Nutzen Sie das Internet, um Ihr Geschäft voranzutreiben
  • Stellen Sie Ihr Unternehmen vor, indem Sie Künstlern und Musikern in Ihrer Zielregion neben Ihrer Broschüre einführende Briefe senden
  • Schnelle Angebotsabgabe für Verträge
  • Erstellen Sie verschiedene Pakete für verschiedene Kategorien von Kunden, um mit deren Budgets zu arbeiten.
  • Beschäftige dich mit Direktmarketing, Empfehlungsmarketing und E-Mail-Marketing.

Mögliche Wettbewerbsstrategien, um Ihre Konkurrenten zu gewinnen

Es könnte eine Herausforderung sein, als Neuling in der Musikbranche zu konkurrieren, insbesondere in einem hoch organisierten Markt wie dem der Vereinigten Staaten von Amerika, weshalb Sie bei der Auswahl Ihrer Vorstandsmitglieder und Ihres Kern-Management-Teams mit Bedacht vorgehen müssen.

Wenn Sie als Musikverlag über das erforderliche Fachwissen und die erforderliche Ausrüstung verfügen, um einen Musikvertrag abzuschließen, werden Sie wahrscheinlich nicht mit dem Wettbewerb in der Branche zu kämpfen haben. Stellen Sie daher sicher, dass Sie immer dann Ihr Bestes geben, wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Vertrag zu bearbeiten. Sie sollten dafür bekannt sein, jederzeit exzellenten Service zu bieten. Kreativität, Exzellenz und Aufmerksamkeit für Ihre Kunden müssen Ihre Verkaufsargumente sein.

Mögliche Möglichkeiten zur Erhöhung der Kundenbindung in einem Musikverlagsgeschäft

Unabhängig von der Branche, in der Sie Ihr Zelt aufschlagen, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, die Kundenbindung zu erhöhen und möglicherweise neue Kunden zu gewinnen, die ständige Zufriedenheit Ihrer Kunden. Wenn Ihre Kunden mit Ihrer Leistungserbringung zufrieden sind, können sie kaum alternative Dienstleister oder Produkte beschaffen.

Laut Statistik ist einer der Hauptgründe, warum Kunden alternative Dienstleister oder Produkte beziehen, ein Qualitätsverlust. Ein weiterer Grund ist ein schlechter Kundenservice. Wenn Sie die Qualität oder Ihre Dienstleistungen und die Bereitstellung Ihres Kundendienstes weiter verbessern können, werden Sie keine Mühe haben, Ihre treuen Kunden zu halten.

Um dies zu erreichen, müssen Sie unter anderem Fortschritte, Ergebnisse oder Ergebnisse verfolgen, um diese je nach Bedarf schnell zu verbessern.

Strategien zur Steigerung Ihres Markenbewusstseins und zur Schaffung einer Corporate Identity

Wenn es darum geht, eine Markenidentität für ein Musikverlagsgeschäft zu schaffen, sind das Kaliber der Kunden, für die Sie gearbeitet haben, und die Art der Musikverträge, die Sie bearbeitet haben, immer ein wesentlicher Markenverstärker.

Es ist ziemlich wichtig, mit Ihren Beratern zusammenzuarbeiten, um Ihnen zu helfen, Werbe- und Werbestrategien zu entwickeln, die Ihnen helfen, Ihren Weg in das Herz Ihres Zielmarktes zu finden. In erster Linie sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Marke sichtbar ist und gut kommuniziert wird. Deshalb sollten Sie Vorkehrungen treffen, um mit verschiedenen Personengruppen in der Gesellschaft zusammenzuarbeiten. Alle Ihre Werbematerialien und Jingles sollten von einigen der besten Hände der Branche gemacht werden.

Im Folgenden finden Sie die Plattformen, auf denen Sie Ihr Markenbewusstsein stärken und eine Corporate Identity für Ihren Musikverlag erstellen sollten.

  • Bewerben Sie Ihr Unternehmen in relevanten Zeitschriften und Websites
  • Listen Sie Ihr Unternehmen in lokalen Verzeichnissen / Gelben Seiten (sowohl online als auch offline)
  • Fördern Sie Ihr Geschäft auf Satellitenfernseh- und Radiosendern.
  • Machen Sie direktes E-Mail-Marketing
  • Nutzen Sie das Internet (Social Media-Plattformen und Ihre offiziellen Websites), um für Ihr Unternehmen zu werben
  • Stellt sicher, dass Ihre Mitarbeiter Ihre Markenshirts zu jeder Zeit während der Arbeitszeit tragen und dass Sie auch alle offiziellen Lieferwagen, Lastwagen und Autos Ihres Unternehmens et al.

Lieferanten / Vertriebsnetz anlegen

Die Natur der Musikindustrie gibt den Menschen Raum, sich untereinander zu vernetzen und Strategien zu entwickeln, wie sie im Geschäft am besten abschneiden können.

Es ist wichtig zu betonen, dass es für einen Musikverlag immer Raum gibt, eine strategische Allianz zu bilden, weshalb es wichtig ist, ein gutes Netzwerk innerhalb der Branche zu unterhalten. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise Musikinstrumente bereitstellen oder eine Werbemaßnahme für Ihren Kunden durchführen.

Tipps für die erfolgreiche Führung eines Musikverlagsgeschäfts

Die Wahrheit ist, dass Ihre Fähigkeit, alle Mitglieder Ihres Teams jederzeit auf dieselbe Seite zu bringen, unabhängig von der Art Ihres Unternehmens einer der Schlüssel ist, die Sie für eine erfolgreiche Organisation benötigen.

Als Chief Executive Officer oder Präsident eines Musikverlags sind Sie dafür verantwortlich, dem Geschäft die Richtung zu geben. Dies bedeutet, dass Sie im Bereich Musik gut gelesen sein müssen, um aussagekräftige und klare Anweisungen zu geben, wie das Geschäft bis zum Erreichen einer Nachfolgeperiode von Grund auf erfolgreich geführt werden kann.

Durch regelmäßige Beurteilungen und Schulungen Ihrer Mitarbeiter können Sie Ihre Organisation effektiv führen. Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter, Zertifizierungen in ihren verschiedenen Fachgebieten anzustreben. Es hilft dem Profil Ihrer Organisation und natürlich den Einzelpersonen. Sie können einige der Zertifizierungen ganz oder teilweise sponsern.

Zuletzt sollten Sie Ihre Türen offen halten, um Vorschläge von Mitgliedern Ihres Teams und Ihren Kunden zu erhalten. Es ist sehr wichtig, hervorragende Leistungen in Ihrer Organisation zu belohnen. Dies wird einen großen Beitrag zur Förderung eines gesunden Wettbewerbs in Ihrer Organisation leisten.


Beliebte Beiträge