Die 50 besten Geschäftsideen für passives Einkommen und Investitionen für 2019

Sind Sie Rentner oder Angestellter und möchten in Teilzeit passive Einkommensströme online verdienen? Wenn JA, hier sind 50 Geschäftsideen und Anlageideen für passives Einkommen für 2019 .

Passives Einkommen ist ein Einkommen, das ohne große Beteiligung des Verdieners erzielt wird. Es nutzt bereits funktionierende Systeme, um Cashflow für sich selbst zu generieren. Ja, Sie können tatsächlich Geld verdienen, während Sie schlafen, aber um das große Geld tatsächlich einzutreiben, müssen Sie arbeiten, um die Prozesse einzurichten.

Eines der Hauptprobleme beim Erwerb eines passiven Einkommens ist die Festlegung der Einzelheiten. Dabei müssen Sie die Ärmel hochkrempeln und jeden Tag ein paar Stunden einplanen. Aber die gute Nachricht ist, dass, sobald alles eingerichtet ist, alles von alleine ablaufen kann, wenn Sie nur ein paar Stunden pro Woche oder sogar einen Monat eingeben.

Passives Einkommen ist idealerweise etwas, das nebenbei anfällt und in der Lage ist, neben Ihrer täglichen Arbeit oder Ihrem Geschäft zu arbeiten, ohne Sie zu belasten. Sie müssen beachten, dass eine passive Einkommensquelle Ihnen möglicherweise nicht viel Geld auf einmal gibt, aber erinnern Sie sich, was sie über kleine Wassertropfen sagen, die einen mächtigen Ozean ausmachen? Das ist die Idee hier.

Dennoch finden Sie unter 50 der besten Geschäftsideen und Anlageideen für passives Einkommen, die für diese Wirtschaft geeignet sind. Zur Vereinfachung und Klarheit haben wir die Ideen in passives Einkommen, für das eine Finanzierung erforderlich ist, und passives Einkommen, für das keine Finanzierung erforderlich ist, unterteilt.

Die 50 besten Geschäftsideen für passives Einkommen und Investitionen für 2019

Passive Income-Ideen, die eine Finanzierung erfordern

1. Einrichten eines Geldautomaten: Sie können passives Einkommen erzielen, indem Sie Geldautomaten in Geschäftsbereichen einrichten. Einige Bankautomaten können eine Gebühr von 5 USD oder mehr pro Transaktion erheben, und Sie erhalten einen Teil davon als Provision. Wenn Sie die Geldautomaten an einem Ort aufstellen, an dem täglich viel Verkehr herrscht, werden Sie wahrscheinlich mehr verdienen. Der Nachteil hierbei ist, dass das Startkapital auf der hohen Seite liegt, aber einen konstanten Fluss des passiven Einkommens gewährleisten kann, wenn es richtig positioniert ist.

2. Holen Sie sich Automaten: Automaten sind einer der schnellsten Verdiener im passiven Einkommenssegment. Sie würden etwas Kapital benötigen, um die Maschinen zu kaufen und mit Süßigkeiten, Getränken usw. zu versorgen, aber Sie können Ihre Ausgaben in ein paar Monaten wieder hereinholen, wenn Ihre Maschinen an einem lebensfähigen Ort aufgestellt sind, an dem viel Bein laufen muss.

3. Anleihen / CD-Leitern: Anleihen sind Anlagen mit jährlicher Verzinsung. Sie können eine Strategie anwenden, bei der Sie verschiedene Arten von Anleihen kaufen und auffüllen können. Die für sie aufgelaufenen Zinsen können sich zu einer sehr ordentlichen Summe summieren. In ähnlicher Weise können Einlagenzertifikate (Certificates of Deposit, CDs) ähnlich wie Anleihen gestapelt werden und würden zu verschiedenen Zeiten mit unterschiedlichen Zinssätzen fällig. Auf der positiven Seite ist es wirklich einfach, Ihr Geld in dieses Geschäft hinein und aus diesem heraus zu bewegen.

4. Verkauf von Antiquitäten bei eBay: Die Leute räumen ihre Häuser alle paar Jahre auf und werfen den Müll weg. Das meiste, was Leute Junk nennen, sind Antiquitäten, die viel Geld einbringen können, wenn sie renoviert oder einfach gereinigt werden. Sie können diese Artikel sehr günstig sammeln oder kaufen und bei eBay verkaufen, um eine ordentliche Summe zu erzielen.

5. Peer-to-Peer-Kredite: In dieser Situation leihen Sie Geld an Menschen, die sie zur Lösung ihrer verschiedenen Probleme benötigen, jedoch mit Interesse. Wenn Sie in Unternehmen wie Lending Club investieren, können Sie Renditen von bis zu 10 Prozent garantieren.

6. Aktiendividenden: Dividenden sind Gelder, die an Aktionäre von Aktien gezahlt werden. Aktiendividenden sind eine gute Quelle für passives Einkommen, da Sie vierteljährlich eine geringe Rendite für Ihre Investition erzielen, ohne dass Sie eine Hand heben müssen, um zusätzliche Arbeit zu leisten.

7. Immobilien über Crowdfunding: Mit Immobilien können Sie viel Geld verdienen. Da jedoch viel Kapital für die Gründung erforderlich ist, wird empfohlen, über eine Crowdfunding-Website zu investieren.

8. Kaufen Sie ein bestehendes Online-Geschäft: Eine der Verlockungen des Online-Geschäfts ist, dass Sie es von überall aus tun können, aber das Einrichten eines Online-Geschäfts kann langsam und zeitaufwändig sein. Lösung? Kaufen Sie ein bestehendes Online-Geschäft, das sich in einer Nische befindet, an der Sie interessiert sind, und beginnen Sie dort mit der Arbeit. Websites wie Biz Buy Sell bieten eine lange Liste solcher Websites zum Verkauf an. Sie können eine auswählen, die innerhalb Ihrer Preisspanne liegt.

9. Eröffnung eines High Yield-Kontos: Die Eröffnung eines Kontos ist eine der sehr passiven, wenn nicht langweiligen Möglichkeiten, um ein passives Einkommen zu erzielen. Ein hochverzinsliches Sparkonto zahlt bessere Zinsen als das herkömmliche Sparkonto, und es ist viel sicherer, da Sie nicht in Gefahr sind, Ihr Geld zu verlieren.

10. Ein Unternehmen finanzieren: Wenn Sie nicht über die Zeit oder die Fähigkeit verfügen, ein Unternehmen zu führen, könnten Sie nach einem vielversprechenden Unternehmen suchen, das nur wenig Startkapital benötigt, das Sie finanzieren können, während der Eigentümer es ganztägig führt. Sie erhalten gute passive Einkünfte aus dieser Quelle.

11. Indexfonds ausprobieren: Dies ist eine weitere Möglichkeit, an der Börse Geld zu verdienen. Sie können Geld in jeden Index Ihrer Wahl investieren, sei es in Bankgeschäfte, Energie, feste Mineralien usw., und sich dann zurücklehnen und verdienen. Ihr Aktienportfolio kann mithilfe eines Autopiloten mit den Fondsmanagern betrieben werden, die das ganze schwere Heben übernehmen.

12. Machen Sie Ihr aktives Geschäft passiv: Dies ist sehr erreichbar. Wenn Ihr Unternehmen zu viel Zeit in Anspruch nimmt, weil Sie es alleine betreiben, können Sie die meisten Aufgaben auslagern, um Zeit zu sparen. Ich kenne jemanden, der es getan hat, und er hat derzeit Zeit, in andere Unternehmen zu investieren.

Wenn Sie keine Vollzeitbeschäftigten einstellen möchten, können Sie Freiberufler einstellen, die sich um alltägliche, zeitraubende Aufgaben kümmern, wie z. Schreiben, Buchhaltung, Redigieren, Social Media Marketing usw. Sobald Sie alle zeitaufwändigen Aspekte Ihres Unternehmens ausgelagert haben, wird das Unternehmen automatisch weniger aktiv und passiver, und Sie können immer noch Ihre Gewinne erzielen.

13. Verkaufen Sie Ihre eigenen Produkte online: Sie können so gut wie alles erstellen und online verkaufen. Sie können dafür eine eigene Website einrichten oder diese auf Affiliate-Basis oder über Plattformen wie ClickBank verkaufen.

14. Blog kaufen: Dies ist eine Alternative zum Öffnen eines Blogs. Wenn Sie keine Zeit haben, Ihr Blog zu öffnen und aufzubauen, bis es eine beträchtliche Anzahl von Followern erreicht, können Sie ein bereits etabliertes Blog kaufen und dessen Mitgliedschaft nutzen, um Ihr passives Einkommen zu verdienen. Beachten Sie jedoch, dass Sie noch einige Stunden einplanen müssen, um das Gerät vollständig in Betrieb zu nehmen.

15. Eine Dating-Website starten : Sie können eine Dating-Website starten und Mitgliedsbeiträge erheben. Es wurde herausgefunden, dass Menschen Nischendating-Websites gegenüber allgemeinen Websites bevorzugen. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und erwerben Sie eine Nische, wenn Sie dieses Unternehmen eröffnen möchten. Dies ist eine großartige Idee für ein passives Einkommen, wenn Sie es angemessen betreiben können. Aber Sie würden etwas Geld brauchen, um die Website zu schweben und zu optimieren.

16. Erhalten Sie eine automatisierte Autowäsche: Sie können eine automatisierte Autowäsche kaufen, die für sich alleine läuft, wodurch Sie nur wenig Unterstützung benötigen. Sie können jedoch jemanden einstellen, der sich um die täglichen Grundlagen kümmert. Der einzige Nachteil hierbei sind die Kosten, die ein wenig hoch sein können, aber Sie können Ihre Investitionen leicht amortisieren.

17. Optionshandel starten: Eine Option ist eine Art von Wertpapier, das zu einem bestimmten Preis innerhalb eines bestimmten Zeitraums gekauft oder verkauft werden kann. Der Handel mit Optionen birgt geringere Risiken und wird gleichermaßen über die Börse gehandelt. Viele Anleger haben die Realisierbarkeit von Optionen als Mittel zur Erzielung passiver Einkünfte bestätigt.

18. Ein Dropshipping-Geschäft errichten: Sie können ein Dropshipping-Geschäft online eröffnen. Heutzutage ist es recht einfach, eine eCommerce-Site einzurichten und zu betreiben. Websites wie Shopify haben dies möglich gemacht. Das Gute daran ist, dass Sie so gut wie alles verkaufen können, was Sie wollen.

Passive Einkommensideen, die keine Finanzierung erfordern

19. Lagervermietung : Besitzen Sie eine Freifläche oder ein Lager? Sie könnten es an Leute vermieten, um ihre Sachen für einen vereinbarten Zeitraum aufzubewahren. Sie können mit dem offenen Land Geld verdienen, anstatt es brach liegen zu lassen.

20. Nehmen Sie an einem Empfehlungsprogramm teil: Manchmal bieten Startup-Unternehmen Personen, die Kunden an sie verweisen, einen Bonus an. Gibt es Unternehmen, die Sie regelmäßig nutzen? Sie können sich an sie wenden und herausfinden, ob sie solche Prämien für die Überweisung vergeben. Wenn dies der Fall ist, empfehlen Sie Ihre Familie, Freunde, Kollegen, Nachbarn usw. und verdienen Sie ein paar Dollar oder kostenlose Dienste, wenn Sie nur passives Marketing betreiben. Wenn das Unternehmen, mit dem Sie gerade zusammenarbeiten, einen solchen Service anbietet, nutzen Sie ihn.

21. Volunteer für Uber oder einen ähnlichen E-Hagel-Taxidienst : Wenn Sie bereits Fahrer sind, können Sie ohne zusätzliche Kosten Geld verdienen, indem Sie Ihr Fahrzeug bei einem E-Hagel-Taxidienst registrieren. Das Gute am e-hailing-Taxi-Service ist, dass Sie Ihren eigenen Fahrplan festlegen können, wie es Ihnen gefällt.

22. Tragen Sie eine Autoanzeige: Haben Sie bereits ein Auto und fahren Sie viel in der Stadt herum? Sie könnten Ihr Auto als mobile Werbetafel verwenden und dafür bezahlt werden. Dies ist ein großartiger passiver Einkommensverdiener, den Sie ohne zusätzliche Kosten betreiben können. Auf einer Plattform wie Carvertise können Sie bis zu 100 US-Dollar im Monat verdienen . Wenn Sie ein Taxifahrer sind oder Uber-Fahrten durchführen, ist diese Methode ideal für Sie.

23. Handeln Sie mit Ihren Fotos: Sie können Ihre Fotos verkaufen, um Geld zu verdienen. Wie es funktioniert; Machen Sie einfach ein Foto von einem landschaftlich reizvollen Ort oder einer Veranstaltung und laden Sie sie auf Websites hoch, auf denen die Fotos zum Verkauf angeboten werden. Websites wie foap zahlen etwa 5 US-Dollar pro Kauf. Denken Sie an das Ergebnis, wenn Sie viele Fotos haben und viele Leute sie kaufen. Das Beste ist, dass Sie verdienen können, ohne einen Cent auszugeben.

24. Grußkarten basteln: Viele Menschen lieben einzigartige Karten und als solche würden Sie bezahlen, um sie für sie zu gestalten. Unternehmen, die große Mengen benötigen, können eine ordentliche Summe für sie bezahlen. Der einzige Nachteil dieser Methode ist, dass Sie die Beinarbeit machen müssen, um für Ihre Kunst zu werben. Alternativ können Sie sie online verkaufen. Sie können Ihre Karten auf eine Plattform hochladen, die Ihnen beim Verkauf der Karten hilft. Je nach Vereinbarung erhalten Sie 5 Prozent oder mehr, sobald jemand die Karte kauft.

25. Nutzen Sie alltägliche Aufgaben: Wir durchsuchen das Web fast täglich. Ebenso kaufen wir in unserer Freizeit online ein, spielen und erledigen andere Dinge online. Warum nicht einen Online-Service abonnieren, mit dem Sie bei diesen zufälligen Alltagsaufgaben Geld verdienen können? Websites wie InboxDollars und Swagbucks eignen sich perfekt für diese Art von Einnahmen.

26. Erstellen Sie einen Online-Kurs: Wenn Sie in einem bestimmten Bereich sehr vielseitig sind, können Sie in diesem Bereich einen Kurs erstellen und online verkaufen. Wenn Sie in der Lage sind, können Sie viele Kurse erstellen und zum Verkauf anbieten. Mit diesen Kursen können Sie eine sehr ordentliche Summe verdienen. Sie können sie für zwischen 20 und 100 US-Dollar je nach Kurs verkaufen. Darüber hinaus können Sie Ihren Kurs auf Ihrer Website hosten oder Websites wie Udemy nutzen, die Ihnen weiterhelfen können. Udemy ist einer der größten Lernmärkte der Welt.

27. Eine Mitgliedschaftswebsite eröffnen: Auf Mitgliedschaftswebsites können Sie Personen Geld in Rechnung stellen, bevor diese Zugriff auf Ihre exklusiven Inhalte haben. Ihr Einkommen steigt, wenn Sie mehr Mitglieder haben, weil Sie ihnen monatliche Gebühren berechnen müssen. Sie können Anleitungen und Trainingshandbücher oder sogar Reiseleiter anbieten.

28. Umfragen: Einige Unternehmen würden Sie dafür bezahlen, Umfragen für sie auszufüllen. Sie müssen sich nur für Websites anmelden, die die Umfragen koordinieren und ausfüllen. Die meisten Umfragen sind recht klein und erfordern nur wenige Minuten. Sie verdienen etwas Geld, abhängig von der Anzahl der Umfragen, die Sie ausfüllen können.

29. Cash-Back-Kreditkarten: Einige Banken geben Ihnen einen bestimmten Prozentsatz für jeden Einkauf mit Ihrer Kreditkarte. Auf diese Weise werden Sie für die Verwendung Ihrer Kredit- / Debitkarte belohnt. Einige Leute konnten mit dieser Methode bis zu 1000 US-Dollar pro Jahr verdienen.

30. Erstellen Sie eine App: Wenn Sie ein Programmierer sind, können Sie sie im App Store erstellen und verkaufen, um ein passives Einkommen für sich selbst zu erzielen. Da Sie die App selbst erstellen können, müssen Sie kein Geld ausgeben, bevor Sie damit verdienen können. Sie würden bezahlt, sobald jemand die App herunterlädt.

31. YouTube-Videos erstellen: Sie können Videos in nahezu jedem Lebensbereich erstellen und auf YouTube hochladen. Nachdem Sie sie hochgeladen haben, müssen Sie Google AdSense an sie anhängen, damit ein Betrachter jederzeit auf die an die Videos angehängten Anzeigen klicken kann. Sie werden von Google AdSense bezahlt. Sie müssen nicht das ganze Zeug haben, um ein Video wie Kamera, Ständer, Beleuchtung usw. zu machen. Ein gutes Telefon mit großartigen technischen Daten würde Ihnen in Ordnung helfen.

32. Schreiben und eBook: Wenn Sie ein produktiver Autor sind, können Sie ein eBook zu einem beliebigen Thema Ihrer Wahl schreiben und das eBook auf Ihrer Website verkaufen. Wenn Sie nicht über die erforderliche Follow-up-Zahl verfügen, können Sie anbieten, eine Partnervereinbarung mit anderen Websites zu treffen, die ähnliche Inhalte wie Sie anbieten. Durch das Schreiben und Verkaufen Ihres eBooks können Sie jahrelang ein passives Einkommen erzielen.

33. Öffnen eines Blogs: Das Öffnen eines Blogs kostet nichts. Sie können einen Blog eröffnen, der einer bestimmten Nische gewidmet ist, und anschließend sehr interessante und überzeugende Artikel veröffentlichen, die die Leserschaft anlocken würden. Wenn Ihr Blog mit Google AdSense optimiert ist, können Sie Geld verdienen, wenn Ihre Leser auf die Anzeigen klicken.

Der Schlüssel dazu ist, Ihr Blog über Ihre Social-Media-Plattformen zu veröffentlichen, denn je mehr Leser Sie haben, desto größer sind Ihre Gewinnchancen. Ihr Blog kann eine passive Einnahmequelle sein, die sich über Jahre auszahlt. Dies würde jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen, da Sie immer an Ihrem Blog arbeiten müssen.

34. Verkaufen Sie Produkte über Ihre Website: Sie können eine Website einrichten, auf der Sie Produkte anderer Leute verkaufen und eine Provision verdienen können. Websites wie BigCommerce können dies für Sie recht einfach machen.

35. Leverage bei Amazon: Dies ist wie Affiliate-Marketing, aber Sie können Amazon.com nutzen, um dies zu erreichen. Der Trick besteht darin, in Ihrer Website Links zu erstellen, mit denen Besucher auf die Amazon-Website geleitet werden, um Produkte zu kaufen. Sie können Bewertungen für die Produkte verfassen und zahlreiche anklickbare Links bereitstellen, die die Leser zu Amazon leiten. Sie erhalten in der Regel eine ordentliche Auszahlung von Amazon, abhängig davon, wie viele Personen auf die Links klicken.

34. Affiliate-Marketing: Dies ist eine der Möglichkeiten, mit Ihrer Website passives Einkommen zu erzielen. Sie können Links zu Produkten und Dienstleistungen einrichten, und wenn die Leute auf diese Links klicken, werden Sie bezahlt.

35. Haussitzen: Diese Methode ist fast so, als würde man sich entspannen, während man verdient. Beim Haussitzen muss man sich um die Leute kümmern, die in den Urlaub gefahren sind. Sie können weiterhin Ihre normalen täglichen Aktivitäten ausführen, während Sie zu Hause sitzen.

36. Raus aus der Verschuldung: Diese Idee mag für manche Leute lustig klingen, macht aber sehr viel Sinn. Schulden machen bedeutet, dass Sie sowohl Zinsen als auch Kapital abbezahlen müssen. Um ehrlich zu sein, können die Zinsen für Schulden / Kredite sehr hoch sein. Je weniger Geld Sie an Gläubiger zahlen, desto mehr Geld haben Sie auf Ihrem Bankkonto. Sie müssen schnell aus der Verschuldung aussteigen, um mehr Geld zur Hand zu haben.

37. T-Shirts entwerfen : Sie können T-Shirts entwerfen und Ihre Designs online verkaufen. Websites wie CafePress ermöglichen es Ihnen, Ihre originellen, verrückten, wenn nicht verrückten T-Shirt-Designs zu verkaufen. Sie erhalten eine Provision, wenn jemand sie kauft.

38. Erstellen Sie einen Online-Leitfaden: Wenn Sie nicht gerne Bücher und Blogs schreiben, können Sie versuchen, einen Online-Leitfaden für jeden Lebensbereich zu erstellen. Durch das Erstellen eines Online-Leitfadens können Sie mit den üblichen Mitteln Geld verdienen - mit Google AdSense, über Partnerlinks oder über eine Mitgliedschaft.

39. Online-Bewertungen schreiben : Sie können Online-Bewertungen für Produkte schreiben und dafür bezahlt werden, aber Sie müssen viel vorab arbeiten, bevor Sie mit dem Verdienen beginnen können. Ich sage das, weil es keine leichte Aufgabe ist, Reviews niederzuschreiben.

40. Website-Designs und Vorlagen erstellen: Wenn Sie bereits Grafikdesigner sind, können Sie Designs und Vorlagen für Websites erstellen und zum Verkauf anbieten. Leute suchen immer nach einzigartigen Vorlagen für ihre Websites, so dass Sie von dort aus garantiert eine ordentliche Summe machen können.

41. Online-Magazine verkaufen: Sie können ein Magazin für eine bestimmte Nische zusammenstellen, mit der Sie vertraut sind, und es dann mit Gewinn online vermarkten.

42. Gehen Sie auf die Beratungslinie: Diese Idee ist vielleicht nicht ganz passiv, aber Online-Beratung würde nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, und Sie können sie von überall aus durchführen. Sie können Linkedin oder andere ähnliche Websites ausprobieren, um Ihr Beratungsgeschäft online zu bewerben.

43. Melden Sie sich als Freiberufler an: Sie können sich bei freiberuflichen Websites wie Upwork, Guru, Elence und Freelancer als Freiberufler anmelden . Um diese Einkommenslinie vollständig zu passivieren, können Sie entscheiden, die erhaltenen Jobs an andere Freiberufler auszulagern und den Erlös mit diesen zu teilen.

44. Flip Websites; Sie können entscheiden, Websites komplett zu überarbeiten und sie an Orten wie com zu verkaufen.

45. Starten Sie einen Deals-Newsletter : Wenn Sie stundenlang im Internet surfen, um Unternehmen zu finden, die für fast alles bessere Angebote machen, sollten Sie vielleicht Geld damit verdienen. Sie können diese Angebote in Form eines Newsletters zusammenstellen und auf Ihrer Website zum Verkauf anbieten.

46. ​​Eine Idee lizenzieren: Sie können eine Idee erstellen und an Unternehmen lizenzieren. Der damit verbundene Prozess kann ziemlich lang sein, aber es zahlt sich garantiert sehr schnell aus, wenn Ihre Idee von einem Unternehmen übernommen wurde. Sie können auch kreativ sein und Ihre Ideen an Reality-TV-Netzwerke verkaufen. Websites wie Virtual Pitchfest können Entscheidungsträgern helfen, sich für eine Übernahme zu entscheiden.

47. Audiodateien: Sie können Ihre Musik aufnehmen oder Audiodateien mit Lehrmaterialien und anderem Material erstellen und diese online verkaufen. Sie können Ihre Musik in iTunes monetarisieren.

48. Haustierbetreuung: Haustiere sind Lebewesen, die Pflege benötigen, wenn ihre Besitzer nicht in der Stadt sind. Sie können Ihre Dienste als Haustierbetreuer anbieten und nebenbei passives Einkommen verdienen. Da Haustiere nur ihre Sachen machen und außer Füttern, Baden und Gehen nicht viel Pflege von Ihnen verlangen, haben Sie die Zeit, Ihre normalen Geschäfte weiterzuführen.


Beliebte Beiträge