Die 10 wichtigsten Geschäftsideen für ausländische Expatriates im Jahr 2019

Arbeiten Sie als Expatriate in einem anderen Land? Sind Sie aufgrund Ihres derzeitigen Jobs viel unterwegs? Benötigen Sie Ideen, wie Sie als Expatriate 2019 in Teilzeit zusätzliches Einkommen verdienen können? Nachfolgend finden Sie die zehn am einfachsten zu startenden kleinen Geschäftsideen für Expatriates .

Sich in einem anderen Land zurechtzufinden, könnte sehr schwierig sein. vor allem im Bereich des Geldverdienens. Wenn Sie jedoch über Kenntnisse oder Fähigkeiten verfügen, können Sie diese in cooles Geld umwandeln. Wenn Sie in einem anderen Land als Ihrem Heimatland leben oder arbeiten, werden Sie diese zehn kleinen Geschäftsideen sicherlich interessant finden. und Sie können sie langfristig in florierende Unternehmen umwandeln:

Die 10 wichtigsten Geschäftsideen für ausländische Expatriates im Jahr 2019

1. Unterrichten Ihrer Muttersprache

Das Unterrichten Ihrer Muttersprache ( Englisch, Niederländisch, Chinesisch, Spanisch, Französisch oder eine andere Sprache ) ist eine der einfachsten Möglichkeiten, sich als Expat selbständig zu machen. Eine gute Idee ist es, eine bestimmte Nische auszuwählen, z. B. das Unterrichten Ihrer Sprache für geschäftliche Zwecke, persönliche Nachhilfe, akademische Nachhilfe usw.

Ein guter Weg, um dieses Geschäft zu starten, ist die Vernetzung mit bestehenden Sprachschulen. Möglicherweise bieten sie Ihnen zunächst einen Vertragsjob an. Beachten Sie jedoch, dass für den Unterricht Ihrer Muttersprache im Ausland mit hoher Wahrscheinlichkeit eine anerkannte Zertifizierung wie TOEFL oder TESOL erforderlich ist.

2. Übersetzungsdienste

Wenn Sie sowohl Ihre Muttersprache als auch die Ihres neuen Landes sprechen, können Sie als Übersetzer viel Geld verdienen. Sie werden einzelne Kunden finden, die Übersetzungsaufträge zu erledigen haben. und Sie werden Unternehmen finden, die einen Übersetzer benötigen, um ausländische Interessenten zu erreichen.

3. Importieren und exportieren

Wenn Sie in Ihrem Heimatland ein etabliertes Unternehmen haben, können Sie erwägen, gute Import- und Exportverbindungen mit Ihrem neuen Land herzustellen. Sie können die von Ihrem Unternehmen angebotenen Produkte bei großer Nachfrage in Ihr neues Land importieren. Bedenken Sie jedoch, dass das Import- oder Exportgeschäft schwierig ist. Sie sollten daher eine gründliche Marktanalyse durchführen, bevor Sie sich darauf einlassen.

4. E-Commerce

Der Standort ist dank des Internets kein Hindernis mehr für den Kauf und Verkauf. Aufgrund der Bequemlichkeit und Sicherheit, die diese Option bietet, bevorzugen viele Menschen es, Produkte online zu kaufen. Sie können viel Geld verdienen, indem Sie einen eigenen E-Commerce-Shop einrichten und Produkte zum Verkauf anbieten.

Sie können mit einer engen Produktpalette beginnen und von dort aus erweitern. Die Beschaffung der Produkte ist jetzt einfacher als je zuvor, da Sie bei Lieferanten in Asien einkaufen und an Kunden in Europa oder Amerika verkaufen können. Alles bequem von Ihrem Zimmer aus.

5. Virtueller Assistent

Wenn Sie über Erfahrung in der Büroverwaltung oder im Sekretariat verfügen, sollten Sie die boomende Branche der virtuellen Assistenz in Betracht ziehen. Viele Einzelpersonen und kleine Unternehmen beauftragen virtuelle Assistenten mit einer Vielzahl von Aufgaben wie Dateneingabe, Dokumentenvorbereitung, Veranstaltungsplanung usw.

Dies erspart ihnen die Kosten für die Einstellung eines Inhouse-Mitarbeiters. Eine gute Sache bei der virtuellen Unterstützung ist, dass die Arbeit fern ist und Sie sie bequem von Ihrem Zimmer aus erledigen können.

6. Fotografie

Wenn Sie ein erfahrener Fotograf sind, können Sie viel Geld damit verdienen, Firmenkunden zu bedienen, Fotos bei Hochzeiten und anderen Veranstaltungen zu machen und Fotos von Wildtieren oder Reisen zu machen. Sie können das wachsende Micro-Stock-Modell in Betracht ziehen, wenn Sie ein produktiver Schnapper sind. Sie können auch anderen beibringen, wie man ein guter Fotograf wird. Wenn Sie eher ein Mensch sind.

7. Tea Cafe

Die meisten Ausländer haben die Möglichkeit, Restaurants, Cafés und Imbissbuden zu betreiben. Dies wird oft von der Küche ihres Heimatlandes beeinflusst, und diese Verkaufsstellen können hungrige Einheimische und andere Expats anziehen. Um zu wissen, welche Angebote sich an einem Ort verkaufen würden, müssen Sie sich mit der Region und ihren Menschen befassen. Denken Sie also daran, wenn Sie denken, dass diese Geschäftsidee für Sie ist.

8. Reiseleiter

Aufgrund ihrer Muttersprachenkenntnisse werden Expats häufig als Reiseleiter eingestellt. Eine clevere Möglichkeit, diesen Schritt weiter zu gehen, besteht darin, Besuchern aus Ihrer Heimat personalisierte Touren anzubieten. Vergessen Sie nicht, vor dem Eintauchen zu prüfen, ob eine Lizenz erforderlich ist.

9. Lebensberater

Wenn Sie über eine solide Qualifikation und Erfahrung im Bereich Beratung verfügen und eine erfolgreiche Karriere als professioneller Arzt, Buchhalter, Anwalt usw. hinter sich haben; Dann können Sie zusätzliches Geld verdienen, indem Sie ein Coaching-Unternehmen gründen. Viele Leute würden Sie dafür bezahlen, dass Sie ihnen professionelle Ratschläge geben, die ihrer Karriere, ihrem Geschäft und ihrem Privatleben helfen.

10. Andere freiberufliche Dienstleistungen

Wenn Sie über Fähigkeiten wie Webdesign, Schreiben, SEO, Grafikdesign usw. verfügen, können Sie Geld verdienen, indem Sie Ihre Dienste Einzelpersonen und Unternehmen anbieten. Viele kleine Unternehmen bevorzugen heute die billigere Option, freiberufliche Auftragnehmer einzustellen, anstatt internes Personal zu beschäftigen.


Beliebte Beiträge