11 Schritte zum Verfassen eines Zuschussvorschlags für die Finanzierung von Kleinunternehmen

Sie möchten sich für Startup-Stipendien bewerben, wissen aber nicht, wie Sie ein Angebot verfassen sollen? Wenn JA, sind hier 11 Schritte zum Verfassen eines Zuschussvorschlags für die Finanzierung von Kleinunternehmen.

Ein Unternehmen zu gründen ist keine leichte Aufgabe, insbesondere für Menschen, die als benachteiligt gelten, wie Veteranen, Behinderte oder Menschen, die in der Minderheit sind. Aus diesem Grund wurden bestimmte gemeinnützige Organisationen, Agenturen und Stiftungen von der Regierung und sogar von Privatpersonen gegründet, um diesen Personen Zuschüsse für die Gründung ihrer kleinen Unternehmen zu gewähren.

Wenn ein neues kleines Unternehmen finanzielle Schwierigkeiten hat oder wenn das Unternehmen in einem bestimmten Bereich wie der Landwirtschaft oder gemeinnützigen Organisationen tätig ist, kann ein Zuschuss der beste Weg sein, um Finanzmittel zu erhalten.

Was ist ein Zuschuss?

Bei Zuschüssen handelt es sich in der Regel um eine Spende eines bestimmten Betrags von Stiftungen, anderen Unternehmen, Regierungsbehörden oder gemeinnützigen Organisationen an Unternehmen oder Einzelpersonen, die bestimmte Anforderungen erfüllen und sich für den Zuschuss qualifizieren.

Unternehmen erhalten kostenlose Zuschüsse, sodass sie nicht zurückgezahlt werden müssen. Dies ist einer der wichtigsten oder sogar der einzige Köder von Zuschüssen. Ein Zuschuss unterscheidet sich von Darlehen für kleine Unternehmen darin, dass Darlehen in der Regel mit Zinsen zurückgezahlt werden müssen. Weil sie kostenloses Geld anbieten, sind die Anforderungen von Organisationen, die Zuschüsse gewähren, in der Regel recht streng.

Wie einfach ist es, auf Stipendien zuzugreifen?

Die Wahrheit ist, dass es eine Menge kostenloses Geld gibt, das für Unternehmen ausgegeben werden muss, die bereit sind, davon zu profitieren. Das gibt Geld. Mehrere Organisationen, Stiftungen und Regierungsstellen gewähren Zuschüsse für kleine Unternehmen und gemeinnützige Organisationen.

Wenn Sie Zuschussgelder für ein bestehendes oder neues Unternehmen suchen, werden Sie höchstwahrscheinlich Schwierigkeiten haben, Zuschussgelder zu finden, aber das ist nicht unmöglich. Wenn irgendetwas die Finanzierung von Zuschüssen mit Bankdarlehen und Eigenkapital ( von Investoren und Risikokapitalgebern ) vergleichbar macht, ist dies die Tatsache, dass Sie einen Vorschlag schreiben müssen, um ihn zu erhalten. Und wie bei Vorschlägen für Kreditgeber und Kapitalgeber muss Ihr Vorschlag für eine Zuschussfinanzierung ausgesprochen überzeugend sein.

Auch wenn der Grant-Emittent keine Gewinne aus Ihren Gewinnen mitnimmt, möchte er nicht, dass seine Gelder den Bach runtergehen. Sie müssen also einen Vorschlag einreichen, um sie davon zu überzeugen, dass Ihre Idee oder Ihr Geschäft rentabel ist. Dies erklärt, warum ein solcher Vorschlag viele Elemente in Ihren Geschäftsplan aufnehmen muss - dieselben Elemente, die Ihren Geschäftsplan überzeugen. Während Geschäftspläne und Zuschussvorschläge fast denselben Zweck erfüllen, unterscheiden sich die beiden voneinander.

Was benötigen Sie, um auf Zuschüsse für kleine Unternehmen zuzugreifen?

Unternehmen, die Zuschüsse gewähren, haben eine Vision, für die sie diese Zuschüsse verwenden möchten. Daher müssen Sie diese Vision finden, durchlesen und Ihren Zuschussantrag so anpassen, dass er mit ihr übereinstimmt. In der Regel erhalten Sie eine Chance auf einen Zuschussvorschlag, sodass Sie das Beste daraus machen müssen.

Sie sollten wissen, dass Unternehmen unterschiedlicher Größe und Art unterschiedliche Arten von Zuschüssen haben und dass es sich um unterschiedliche Organisationen handelt, die diese Zuschüsse anbieten. Für Projekte in den Bereichen Medizin, Landwirtschaft oder Forschung werden gesonderte Zuschüsse gewährt. Der erste Schritt bei der Beantragung eines Zuschusses besteht darin, festzustellen, welcher für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist. In den Vereinigten Staaten muss sich das neue Unternehmen bei einem Bundeszuschussprogramm registrieren, bevor es einen Zuschuss beantragen kann.

Sie müssten beispielsweise eine DUNS-Nummer erhalten und eine Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN) in Ihr Formular aufnehmen, bevor Sie Ihre Zuschussregistrierung abschließen können. Sobald das Unternehmen registriert wurde, besteht der nächste Schritt darin, einen Vorschlag für die Finanzhilfe zu verfassen und das Antragsformular auszufüllen.

Hier liegt dann das Problem, den Zuschussvorschlag zu verfassen. Es ist anzumerken, dass vielen Menschen Stipendien vorenthalten wurden, weil ihr Vorschlag den Bedürfnissen der Organisation nicht entsprach. Selbst wenn Sie die beste Person für den Zuschuss sind, aber einen schlecht geschriebenen Vorschlag haben, ist das einzige, was Ihr Vorschlag sehen würde, der Müll. Aus diesem Grund müssen Sie sich beim Verfassen Ihres Vorschlags etwas Zeit nehmen.

Sie werden Ihre Chancen, Zuschüsse für Ihr Unternehmen zu erhalten, erheblich erhöhen, wenn Sie wirklich wissen, wie Sie einen überzeugenden Geschäftsvorschlag für Zuschüsse verfassen. Das Schreiben eines solchen Vorschlags ist nicht so schwierig, wie Sie denken. Hier sind die Schritte, die erforderlich sind, um einen erfolgreichen Vorschlag zu verfassen.

  • Wie schreibe ich ein Fundraising-Angebot

11 Schritte zum Verfassen eines Zuschussvorschlags für die Finanzierung von Kleinunternehmen

Das Schreiben eines Zuschussantrags kann für den Inhaber eines Kleinunternehmens eine ziemliche Herausforderung sein, da es Zeit und Übung kostet, diese Kunst zu meistern. Dies liegt daran, dass das Schreiben von Stipendien in seinen Anforderungen ziemlich technisch ist, aber das bedeutet nicht, dass es die schwierigste Aufgabe der Welt ist. Jedes Stipendium hat unterschiedliche Anforderungen, aber die meisten verlangen nach denselben grundlegenden Dingen. Sie müssen nur diese allgemeine Richtlinie befolgen und sind auf dem Weg, den perfekten Zuschussvorschlag zu erhalten.

Zuschussvorschläge unterscheiden sich von Geschäftsplänen, enthalten jedoch viele der gleichen Elemente und dienen fast demselben Zweck. Der Zuschussvorschlag ist in der Regel in verschiedene Teile gegliedert. Sie müssen sorgfältig und so detailliert wie möglich vorgehen, damit Ihr Vorschlag nicht oberflächlich erscheint. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht, anhand derer Sie Ihren Zuschussvorschlag für Kleinunternehmen verfassen können.

1. Wissen, was der Grant-Emittent will

Bevor Sie Ihren Geschäftsantrag für eine Zuschussfinanzierung verfassen, müssen Sie berücksichtigen, dass Ihr Antrag auf jeden einzelnen Zuschussgeber zugeschnitten sein muss, bei dem Sie Zuschussmittel beantragen. Sie müssen also die Anforderungen der einzelnen Grant-Emittenten genau kennen, wenn Sie möchten, dass Ihr Vorschlag für die Finanzierung genehmigt wird.

Informieren Sie sich über die Anforderungen des Zuschussgebers, an den Sie Ihr Angebot senden. Auf diese Weise wissen Sie, was in Ihrem Angebot enthalten sein soll und was nicht.

2. Ihr Deckblatt

Zunächst müssen Sie ein Deckblatt für Ihr Angebot erstellen, damit es professionell aussieht. Ihr Deckblatt sollte Ihren Firmen- oder Firmennamen, das Datum der Einreichung sowie den Namen und die Kontaktinformationen des Unternehmensvertreters enthalten, der für die Arbeit mit dem Stipendiaten zuständig ist. Dies steht natürlich an erster Stelle, wird jedoch in der Regel am Ende des Vorschlags geschrieben oder erstellt.

3. Anschreiben

Das Anschreiben stellt das Unternehmen der Stipendienorganisation vor. Dies ist der erste Teil, den der Stipendiat durchläuft, sodass Sie Ihr Unternehmen klar beschreiben müssen, aber halten Sie ihn kurz und adrett, da Ihr Anschreiben nicht lang sein soll. Hier sollten Sie der Organisation mitteilen, warum Ihr Unternehmen für diesen Zuschuss perfekt ist und was Sie damit erreichen möchten.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf die jeweilige Finanzhilfe eingehen, und sprechen Sie nicht allgemein, als würden Sie sich bei jeder Finanzierungsquelle in den USA bewerben. Verwenden Sie das Begleitschreiben, um die Bedürfnisse Ihrer Organisation darzulegen, wie Sie diese Bedürfnisse befriedigen und wie Ihre Mission mit den Zielen des Stipendiaten übereinstimmt. Fügen Sie auch Ihre Kontaktinformationen in das Anschreiben ein.

Hier sind einige Tipps zum Schreiben eines guten Anschreibens.

  • Richten Sie Ihr Anschreiben an eine Person - stellen Sie sicher, dass sie die richtige Person ist.
  • Begrenzen Sie Ihr Anschreiben auf eine Seite mit höchstens drei oder vier Absätzen.
  • Fügen Sie eine Unterstützungserklärung Ihres Board of Directors bei.
  • Legen Sie in Anträgen auf Bundes- oder Landeszuschüsse kein Anschreiben bei, es sei denn, Sie fordern dies ausdrücklich an.

4. Inhaltsverzeichnis

Hier skizzieren Sie die Unterköpfe der einzelnen Kapitel und finden sie. Es macht es dem Rezensenten leicht, mit Leichtigkeit zu dem Abschnitt zu springen, den er wünscht. Es zeigt auch einige Professionalität von Ihrer Seite. Auch hier erhalten Förderorganisationen in der Regel große Mengen an Zuschussvorschlägen. Je leserfreundlicher Ihr Vorschlag ist, desto einfacher ist es, Ihre Organisation, ihre Mission und ihre Bedürfnisse vollständig zu verstehen. Platzieren Sie das Inhaltsverzeichnis unmittelbar nach Ihrer Zusammenfassung.

5. Vergleichen Sie Ihren Vorschlag mit den Anforderungen des Geldgebers

Denken Sie daran, dass jeder Grant-Emittent in Bezug auf das, wonach er sucht, sehr spezifisch ist und selten von seinen Anforderungen abweichen wird. ( Die Tatsache, dass viel Geld zur Verfügung steht, bedeutet nicht, dass sie nur irgendetwas finanzieren ).

Sie müssen also sicherstellen, dass die Gliederung und Zusammenfassung Ihres Vorschlags wirklich den Erwartungen entspricht. Selbst wenn Ihre Geschäftsidee brillant und vielversprechend ist, wird der Geldgeber niemals seine Regeln ändern, um Ihr Geschäft zu finanzieren, wenn Ihr Vorschlag nicht den Regeln entspricht.

6. Schreiben Sie den ersten Entwurf

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der Inhalt Ihres Vorschlags den Anforderungen des Zuschussgebers entspricht, beginnen Sie mit dem Schreiben Ihres ersten Entwurfs, indem Sie jeden Punkt in Ihrer Gliederung erweitern. Dieser erste Entwurf muss nicht gut oder perfekt aussehen - es ist ein Entwurf, den Sie später polieren können. Sie müssen die Aspekte Ihres Geschäfts hervorheben, die dem Geldgeber am besten gefallen ( deren Anforderungen / Richtlinien geben Ihnen Hinweise ).

7. Zusammenfassung

Die Zusammenfassung eines Dokuments fasst den Rest des Dokuments zusammen. In diesem Dokument sollten Sie die Hauptgründe für die Gewährung der Finanzhilfe angeben und erläutern, wie die Probleme der finanzierenden Organisation gelöst werden können. Während Sie dies erläutern, sollten auch die Höhe der Finanzierung sowie Informationen zu dem Vorhaben aufgeführt werden.

Verwenden Sie diesen Teil des Dokuments, um den Stifter davon zu überzeugen, dass die Finanzierung Ihres Unternehmens die beste Idee ist, die es je gab. Beschreiben Sie in der Zusammenfassung, wie Ihre Organisation und ihre Mission mit der Philosophie und Spezialisierung des Stipendiaten übereinstimmen.

Eine Zusammenfassung ähnelt in vielerlei Hinsicht einem Anschreiben, ist jedoch in der Regel länger. Stellen Sie sicher, dass Ihre Zusammenfassung den Inhalt Ihres Zuschussvorschlags klar beschreibt. Wenn Sie ihre Aufmerksamkeit erregen, lesen sie den Rest des Vorschlags weiter.

Hier sind Tipps zum Verfassen einer Zusammenfassung:

  • Identifizieren Sie Ihre Organisation.
  • Fügen Sie Ihr Leitbild bei.
  • Betonen Sie die wichtigsten Punkte Ihres Zuschussvorschlags.
  • Kommunizieren Sie klar den Bedarf für Ihr Unternehmen.
  • Geben Sie die Projektkosten und den gewünschten Betrag an.
  • Geben Sie den Zeitraum für das Projekt an.
  • Geben Sie die Ergebnisse an, die von Ihrem Unternehmen erwartet werden.

8. Ihre Bedarfs- / Problemstellung

In diesem Abschnitt des Dokuments müssen Sie die Bedürfnisse und Probleme, die das Unternehmen, Projekt oder Unternehmen erfüllt und löst, detailliert beschreiben. Führen Sie Nachforschungen durch und zeigen Sie, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben. Beantworten Sie wichtige Fragen wie: Worin besteht das Problem? Was wird Ihr Unternehmen tun, was jemand in Zukunft nicht oder nicht so einfach tun kann? Zeigen Sie, dass Sie eine Lücke auf dem Markt füllen und dass Sie dafür das Stipendium benötigen.

Es ist von entscheidender Bedeutung, die Natur der nicht erfüllten oder unterversorgten Bedürfnisse, die Ihre Organisation erfüllen kann, vollständig zu vermitteln, um Finanzmittel zu erhalten. Durch Hinzufügen aussagekräftiger Statistiken und Zitate von Personen, die von Ihrer Organisation betroffen sind, wird das Gewicht und die Glaubwürdigkeit des Angebots erhöht. Seien Sie präzise und auf den Punkt.

Hier sind einige Tipps zum Schreiben von Bedarfserklärungen.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Bedarfserklärung gut geschrieben und leserfreundlich ist.
  • Verwenden Sie quantitative Daten: statistische Analysen, Trends und Expertenmeinungen, die Ihre Argumentation stützen.
  • Verweisen Sie auf seriöse Recherchen, Literatur und Vergleichsdaten, um Ihre Argumentation zu untermauern.
  • Erläutern Sie Ihren Zeitrahmen und warum die Sicherung der Finanzierung jetzt von entscheidender Bedeutung ist

9. Projektbeschreibung

Der Projektbeschreibungsabschnitt ist der Hauptabschnitt Ihres Zuschussvorschlags. Dieser Abschnitt wird am besten geschrieben, indem verschiedene Themen und Ideen in getrennten Abschnitten getrennt werden. Dies erleichtert Ihnen das Schreiben des Abschnitts, indem Sie sich jeweils auf eine Idee konzentrieren, und erleichtert es dem Leser, da der Abschnitt nicht vollständig verstreut ist.

10. Ziele Ihres Unternehmens

Dieser Abschnitt enthält die Ziele, die Sie mit Ihrem Unternehmen erreichen möchten. Möglicherweise müssen Sie nichts detailliert auflisten. Geben Sie dem Prüfer lediglich einen Überblick über die Ziele Ihres Unternehmens. Der Abschnitt mit den Zielen umfasst messbare Ziele des Unternehmens, beispielsweise das Erreichen eines bestimmten Prozentsatzes des geschätzten Marktes. Teilen Sie Ihre Ziele in einer Liste mit Aufzählungszeichen auf, damit Sie sie leichter lesen können.

Tipps zum Schreiben der Ziele Ihres Vorschlags:

  • Verwenden Sie quantifizierbare Begriffe.
  • Identifizieren Sie, wem oder was Ihre Ziele dienen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Ziele messbar und realistisch sind.
  • Die Ziele sollten mit Ihrer Bedarfserklärung übereinstimmen.

11. Methoden / Projektmanagementpläne / Zeitpläne des Geschäfts

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Ihre Ziele erreichen möchten. Die Methoden, Pläne und Zeitpläne für die Implementierung dieser Methoden und Pläne werden ebenfalls angezeigt. Visuelle Zeitleisten sind am besten, um dem Leser genau zu zeigen, wo und wann alles in das Schema der Dinge passt. Dieser Abschnitt zeigt dem Leser, dass Sie nicht nur Ziele haben, sondern auch wissen, wie Sie diese mit einem detaillierten, gut durchdachten Plan erreichen.

12. Anzahl der benötigten Mitarbeiter

Viele staatliche Zuschüsse stellen hohe Anforderungen an das Personal, da sie möchten, dass Sie mit dem Geld, das sie Ihnen geben, Arbeitsplätze schaffen, um Armut und Not zu lindern. Wenn für den Zuschuss eine bestimmte Anzahl von Mitarbeitern erforderlich ist, stellen Sie sicher, dass Ihre Personalplanung diesen Anforderungen entspricht.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Ziele mit der Personalplanung übereinstimmen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Führungsspitze Ihres Unternehmens, einschließlich des Gründers und des Board of Directors. Fügen Sie kurze berufliche Biografien bei, wobei Sie sich auf die Erfahrung und die Ressourcen konzentrieren, die jeder Leiter in die Organisation einbringt. Anschließend können Sie kurz alle Rollen beschreiben, die für die Besetzung Ihres Geschäfts erforderlich sind.

13. Ihre finanziellen Projektionen / Budget

Hier erfahren Sie, wie Sie das Geld verwenden, das Sie erhalten. Es sollte innerhalb des von Ihnen gewünschten Betrags liegen, realistisch sein und nur förderfähige Ausgaben enthalten. Die Höhe der Zuschüsse wird in der Regel von der Förderorganisation festgelegt. Verwenden Sie den erwarteten Dollarbetrag und erstellen Sie ein Budget für Ihr Projekt.

Machen Sie es detailliert genug, um jedermanns Neugier auf die Frage zu befriedigen, wie das Geld ausgegeben wird, und stellen Sie sicher, dass sich alles summiert. Der Finanzteil ist Ihre Gelegenheit, die Stipendienorganisation davon zu überzeugen, dass Sie ein solides Verständnis für die Verwaltung der Finanzen und die Budgetierung Ihrer voraussichtlichen Stipendien haben.

Verwenden Sie realistische Zahlen in Ihrem Budget und berücksichtigen Sie dabei alle mit Ihrem Projekt verbundenen Kosten. Enthält Ihr Projekt beispielsweise den Bedarf an gedruckten Marketingmaterialien, benötigen Sie möglicherweise die Dienste eines Grafikers und einer professionellen Druckerei sowie das Porto für den Versand der Materialien.

Hier sind einige Tipps zum Schreiben dieses Abschnitts.

  • Stellen Sie sicher, dass alle Zahlen zu 100% korrekt sind.
  • Geben Sie die direkten Kosten an - die Kosten, für die die beantragte Zuschussfinanzierung verwendet wird. Die direkten Kosten umfassen Personal, Nebenleistungen, Reisekosten, Ausrüstung und Verbrauchsmaterial.
  • Geben Sie alle Einnahmequellen und Beiträge an, einschließlich der zum "Marktwert" berechneten Freiwilligendienste.
  • Geben Sie alle indirekten Kosten und Gemeinkosten an, die mit Verwaltungskosten verbunden sind.

14. Polieren Sie Ihren Entwurf

Nachdem Sie Ihren Entwurf fertiggestellt haben, gehen Sie ihn sorgfältig durch und polieren Sie ihn auf. Bearbeiten Sie die Sätze nach Bedarf, um Ihre Ideen klar und präzise zu formulieren. Lesen Sie es sich vor, um zu hören, wie es fließt. Sie werden hier wahrscheinlich viel umschreiben - und das ist in Ordnung.

Suchen Sie nach starken Wörtern, um schwache zu ersetzen. Vermeiden Sie ausgefallene oder schwierige Wörter für einfachere. Korrigieren Sie alle Tipp-, Rechtschreib-, Grammatik- und Stilfehler. Und stellen Sie sicher, dass Ihr vollständiger Vorschlag gut zu Ihrer ursprünglichen Zusammenfassung und Gliederung passt.

15. Fazit

Schreiben Sie den Abschlussabschnitt, der etwa einen Absatz umfassen sollte, um Ihre Anfrage und Ihren Bedarf in nur einem Satz zu wiederholen, und erläutern Sie, wie Ihr gemeinnütziger Verein das Projekt am Ende der Finanzierung erhalten wird. Danken Sie der Stiftung für die Gelegenheit und legen Sie einen letzten Aufruf zur Unterstützung bei.

Abschließend erstellen Organisationen, die Zuschüsse gewähren, in der Regel ein Antragspaket, in dem aufgeführt ist, wonach sie in einem Zuschussvorschlag suchen, und Sie sollten sich an die Richtlinien halten. In der Regel sind für ein Stipendienpaket bestimmte Informationen erforderlich, die im Stipendium enthalten sein müssen.

Um effektiv zu reagieren und einen Zuschussvorschlag zu erstellen, ist es hilfreich, die Anforderungen für den Zuschussantrag in der richtigen Reihenfolge zu befolgen. Beantworten Sie jede gestellte Frage mit der gleichen Stimme wie in den Dokumenten. Durch das Spiegeln des Wortlauts im Dokument kann die Organisation, die den Zuschuss gewährt, wissen, dass Sie den Zweck der Organisation verstehen.

8 Dinge, die Sie beim Verfassen eines Zuschussangebots für kleine Unternehmen vermeiden sollten

ein. Blumige Sprache: Wenn Ihr Zuschussvorschlag zu verwirrend oder zu schwer verständlich ist, besteht möglicherweise eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass er angenommen wird. Konzentrieren Sie sich darauf, Informationen klar und präzise zu vermitteln, und verzichten Sie auf viele Verzierungen. Der Vorschlag sollte sich zunächst mit den Auswirkungen des Unternehmens auf die umliegende Gemeinde befassen. Identifizieren Sie die Ziele des Unternehmens und skizzieren Sie die geplanten Ziele, die das Unternehmen erreichen möchte.

b. Fehler beim Bearbeiten und Korrekturlesen: Ein einfacher Fehler kann Ihren Vorschlag in Mitleidenschaft ziehen und Sie sogar den Zuschuss kosten, da sich viele andere Personen um denselben Zuschuss bewerben wie Sie. Besondere Aufmerksamkeit sollte bei der Überprüfung des Inhalts des Vorschlags geschenkt werden. Ein falsch geschriebener Punkt oder ein falsch geschriebenes Wort kann das Ende der Prüfung eines Vorschlags bedeuten.

c. Achten Sie auf verlegte Prioritäten: Achten Sie beim Verfassen Ihres Vorschlags darauf, dass Sie unsere Inhalte richtig auf die Anforderungen der Zuschussorganisation zuschneiden. Abgesehen davon muss der Geschäftsentwurf spezifisch sein und Informationen zu jedem Schritt des Wachstums- und Entwicklungsplans enthalten. Wenn sich der Vorschlag beispielsweise mehr auf das bestehende Problem als auf die vom Unternehmen angebotene Lösung konzentriert, besteht er möglicherweise nicht die erforderlichen Voraussetzungen.

d. Die Buchhaltung schlägt fehl: Budget und Buchhaltung sind andere Dinge, die Ihr Stipendium daran hindern können, durchzusegeln. Stellen Sie sicher, dass alle Buchhaltungsarbeiten korrekt und logisch sinnvoll dargestellt werden. Überprüfen Sie Ihr Budget, um sicherzustellen, dass es mit der Art des von Ihnen vorgeschlagenen Geschäfts übereinstimmt. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viel oder zu wenig tun, da Sie sonst nicht erfolgreich wären. Bleib einfach bei der Realität.

e. Keine Fachsprache: Jede Branche hat ihre eigene Fachsprache, und die Unternehmen unterscheiden sich nicht. Die Verwendung dieser Jargons wird Ihren Prüfer jedoch nicht davon überzeugen, dass Sie klug sind oder der am besten qualifizierte Kandidat für die Gewährung des Zuschusses sind. Aus diesem Grund ist es am besten, alle intern verwendeten Akronyme und Fachjargone zu entfernen. Erzählen Sie Ihre Geschichte einfach von Herzen.

f. Nicht auf Details achten : Einige Stiftungen können sehr wählerisch sein. Sie verlangen möglicherweise, dass Ihr Zuschussvorschlag eine bestimmte Seitenlänge, Seitenränder, Schriftart usw. aufweist. Achten Sie darauf, diese Spezifikationen einzuhalten. Auch wenn diese kleinen Details für Sie als Einzelperson nicht wichtig erscheinen, sollten Sie wissen, dass die Stipendiaten einen Grund für die Erstellung solcher Spezifikationen haben, und sie als solche respektieren, da Sie sonst das Risiko eingehen, dass Ihre Bewerbung in den Papierkorb geworfen wird . Gehen Sie nicht zu all dieser Arbeit, nur um Ihren Vorschlag aus logistischen Gründen abzulehnen.

G. Zu lange Wartezeiten: Ein häufiger Fehler bei neuen Unternehmern besteht darin, bis zur letzten Minute zu warten, um den Vorschlag zu schreiben und einzureichen. Ziel ist es, den ersten Entwurf drei oder vier Tage vor Ablauf der Frist fertig zu stellen. So bleibt genügend Zeit für das Korrekturlesen. Stellen Sie beim Einreichen sicher, dass der Vorschlag und der Antrag allen vom Zuschussgeber festgelegten Richtlinien entsprechen.

h. Senden unnötiger Anhänge : Die meisten Stipendiaten teilen Ihnen genau mit, was sie senden sollen. Wenn Sie viel mehr Anhänge senden, als von Ihnen verlangt wurde, erhöhen Sie nicht unsere Chancen, den Zuschuss zu gewinnen. Auch hier ist es wichtig, die Regeln zu befolgen. Die Stipendiaten lesen eine Menge Vorschläge und empfinden Fremdmaterialien möglicherweise als Ärger.


Beliebte Beiträge